Zayn Malik hat ungefähr ein Jahr lang darüber nachgedacht, One Direction zu verlassen, bevor sich der mutmaßliche Betrugsskandal entfaltete.

Laut dem engen Freund Oritse Wiliams hat Perrie Edwards' Verlobter vor etwa einem Jahr mit ihm gesprochen, als sie in Las Vegas waren, wo die heiße One Direction vorschlug, die Band zu verlassen, sagte Daily Mirror.

Williams sagte dann zu Zayn Malik, dass er sich selbst treu bleiben und seine Träume verfolgen sollte, auch wenn das bedeuten würde, dass er den Rest der Jungs zurücklassen müsste.



Er sagte: „Zayn hat mit mir gesprochen, als wir letztes Jahr zusammen in Vegas waren. Niall auch. Zayn sprach vertraulich mit mir. Ich sagte ihm, dass er einen tollen Lauf hatte und dass er es genießen würde. Sie sind sehr, sehr gesegnete Jungs.

'Es ist etwas ganz Besonderes und nicht viele Künstler zeigen dafür Dankbarkeit', fügte Williams hinzu. „Aber ich habe ihm gesagt, er soll er selbst sein und weitermachen.“

Es wurde allgemein akzeptiert, dass Zayn Maliks Ausstieg aus der Band auf die schlechte Presse zurückzuführen war, die er bekam, als er angeblich den Star von Little Mix, Perrie Edwards, mit einer blonden Frau betrogen hatte, was ihre Verlobung bedrohte

Zayn Malik entschuldigte sich zunächst weiter Twitter wo er geschrieben hat. „Ich bin 22 Jahre alt … ich liebe ein Mädchen namens Perrie Edwards. Und es gibt viele eifersüchtige Ficks auf dieser Welt. Es tut mir leid, wie es aussieht x.'

Zayn Malik verließ One Direction schließlich, als er in einer Erklärung sagte: „Mein Leben mit One Direction war mehr, als ich mir jemals hätte vorstellen können. Aber nach fünf Jahren habe ich das Gefühl, dass es jetzt der richtige Zeitpunkt für mich ist, die Band zu verlassen.“

„Ich möchte mich bei den Fans entschuldigen, wenn ich jemanden im Stich gelassen habe, aber ich muss tun, was sich in meinem Herzen richtig anfühlt. Ich gehe, weil ich ein normaler 22-Jähriger sein möchte, der sich entspannen und etwas private Zeit außerhalb des Rampenlichts haben kann.

Zayn Malik und Perrie Edwards sind immer noch sehr verlobt.