Lee Jin Ho, ein ehemaliger Unterhaltungsreporter, der auch die erste Person ist, die den Namen von Kim Seon Ho hinter dem blinden Eintrag über „Schauspieler K“ fallen ließ, veröffentlichte ein weiteres Video auf seinem YouTube-Konto und gab weitere Hinweise auf die laufenden Kontroversen.

Sein neu hochgeladenes Video mit dem Titel „Kim Seon Hos Entschuldigung … Er wurde bloßgestellt, weil er versuchte, die Agentur zu verlassen?“ sorgte sofort für Aufsehen in verschiedenen Online-Communities.

Lee Jin Ho enthüllt, dass einige der „A“-Aussagen verdreht waren

Der YouTuber begann seine Aussage mit der Aussage, dass der 'Hometown Cha-Cha-Cha'-Schauspieler sich lieber entschuldigt habe, als sich zu entschuldigen oder das ihm vorgeworfene Problem zu widerlegen. Lee Jin Ho sagte auch, dass es besser wäre, wenn die wahre Identität von Kim Seon Hos Ex-Freundin enthüllt würde, um die Wahrheit zu erfahren.



Der frühere KBS-Wetterforscher Choi Young Ah soll die Ex-Freundin von Kim Seon Ho gewesen sein(Foto: Offizielles Instagram von Salt Entertainment)
Der frühere KBS-Wetterforscher Choi Young Ah soll die Ex-Freundin von Kim Seon Ho gewesen sein

Als er fortfuhr, teilte der männliche YouTuber mit: „Nach meiner Sendung vor Tagen tauchten zwei Probleme auf. Der erste ist der Verdacht, dass der frühere Liebhaber von Kim Seon Ho eine Eskorte im Showbusiness ist. was Lee Jin Ho lächerlich findet.

Da die Öffentlichkeit mehr Updates über die Vorwürfe von „Schauspieler K“ erhielt, wurde die Identität von „A“ teilweise aufgedeckt. Lee Jin Ho war überrascht, dass die Neuigkeiten so schnell bekannt werden würden. Er erwähnte auch, dass er viele Tipps zu „A“ erhalten habe und „A“ sogar persönlich angerufen habe, um die online geposteten Inhalte zu überprüfen.

(Foto: tvN)

Lee Jin Ho sagte jedoch auch, dass es geteilte Meinungen darüber gebe, dass „A“ ein Opfer sei, und spekulierte, dass einige der von „A“ veröffentlichten Informationen nicht wahr seien. Er fuhr fort, dass einige Teile der veröffentlichten Aussage von 'A' verzerrt seien.

VERWANDTER ARTIKEL: Der frühere KBS-Wetterforscher Choi Young Ah soll die Ex-Freundin von Kim Seon Ho gewesen sein

Ist Salt Entertainment der Schuldige hinter den Anschuldigungen von Kim Seon Ho?

In der Zwischenzeit klärte der besagte YouTuber Gerüchte auf, wonach Salt Entertainment der Drahtzieher der Kontroversen um Kim Seon Ho sei. Er erklärte, 'Der Vertrag von Kim Seon Ho mit Salt Entertainment ist noch nicht abgelaufen. Die Agentur erklärte auch, dass es ihre Verantwortung sei, das Image ihres Künstlers zu verwalten und zu schützen.

(Foto: tvN)

Lee Jin Ho fügte hinzu, dass sich die Agentur um die Zahlung der Gebühren für Vertragsverletzungen kümmern werde, solange Kim Seon Ho noch im Unternehmen sei. Vor diesem Hintergrund stellte Jin Ho klar, dass es für ein Unternehmen keinen Sinn mache, solche persönlichen Informationen herauszugeben, um seinen eigenen Künstler zu Fall zu bringen.

Kürzlich gab es Gerüchte, dass der exklusive Vertrag von Kim Seon Ho mit Salt Entertainment bereits im vergangenen September endete, aber die Agentur veröffentlichte am 19. Oktober eine Erklärung, in der sie sagte, dass der abgelaufene Vertrag des Schauspielers nicht wahr sei.

Sehen Sie sich das Video von Lee Jin Ho an Hier!

FALLS DU ES VERPASST HAST: Salt Entertainment dementiert Gerüchte über den abgelaufenen Vertrag von Kim Seon Ho

Was denken Sie über die kürzlich veröffentlichten Aussagen von Lee Jin Ho zu den Kontroversen um Kim Seon Ho? Teile es mit uns in den Kommentaren!

Für weitere Neuigkeiten und Updates zu K-Drama, K-Movie und Prominenten halten Sie hier bei Kiltandkeeley Ihre Tabs offen.

Kiltandkeeley besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Shai Collins.