Yoo Ah In ist wohl einer der gefragtesten südkoreanischen Stars, die eine lange Liste bemerkenswerter Filme und Dramen auf dem Buckel haben.

Fans von postapokalyptischen Filmen erkennen diesen preisgekrönten Schauspieler vielleicht an seiner Rolle als Oh Joon Woo, ein Spieler, der im erfolgreichen Netflix-Film „#Alive“ mit Hallyu-Star Park Shin Hye darum kämpfte, einen Zombie-Ausbruch zu überleben.

2003 debütierte er mit seinem allerersten K-Drama „Sharp 1“, dem zahlreiche Serien und Filme folgten, darunter „Punch“, „Tough as Iron“ und „Sungkyunkwan Scandal: Special“, der als seine bahnbrechende Leistung gilt.



Jetzt, fast zwei Jahrzehnte nach seinem Einstieg ins Showbiz, gelang es Yoo Ah In, mehrere Erfolge und Auszeichnungen zu erzielen – von den Baeksang Arts Awards bis zu den renommierten Blue Dragon Film Awards.

Abgesehen davon schrieb er auch Geschichte als erster koreanischer Schauspieler, der von der New York Times in die Liste der besten Schauspieler des Jahres 2018 neben den Hollywood-Stars Gleen Close und Julia Roberts aufgenommen wurde.

Interessanterweise wurde er sogar als einer der reichsten koreanischen Stars bezeichnet und schloss sich Song Joong Ki, Jo In Sung, Hyun Bin und anderen an.

Lassen Sie uns einen Blick auf das Vermögen von Yoo Ah In werfen und warum er als einer der reichsten Prominenten in Korea gilt.

WEITERLESEN:Der kommende Film „High Five“ mit Yoo Ah In, Oh Jung Se und mehr nimmt die Dreharbeiten wieder auf + Mitarbeiter testen negativ auf COVID-19

Yoo Ah In verdient eine ganze Menge pro Drama-Episode

Yoo Ah In(Foto: Yoo Ah In Official Instagram)

Der 34-jährige Schauspieler verdient Berichten zufolge geschätzte 58.700 US-Dollar pro Folge.

Yoo Ah In verdient fast das gleiche wie der südkoreanische Frauenschwarm Lee Min Ho und der „Maus“-Star Lee Seung Gi.

Yoo Ah Ins Vermögen 2021

Yoo Ah In(Foto: Naver)

Mit einer erstaunlichen Bezahlung im fünfstelligen Bereich pro Folge liegt das Nettovermögen von Yoo Ah In Berichten zufolge bei einer Schätzung von 3 Millionen US-Dollar.

Er sammelte seinen enormen Reichtum durch seine Filme, K-Dramen und Vermerke.

Eine lustige Tatsache über ihn ist, dass er nicht nur komplexe Rollen übernimmt, sondern auch ein produktiver Autor ist und mit Top-Magazinen wie Bazaar, Dazed & Confused, Arena Homme und Elle zusammengearbeitet hat.

Außerdem ist er Chefredakteur des Modemagazins Tom Paper.

Markenbotschafter zahlreicher High-End-Marken

Yoo Ah In(Foto: Yoo Ah In Official Instagram)

Yoo Ah In hat es geschafft, mit seinen zukunftsweisenden Outfits nicht nur in die Unterhaltungs-, sondern auch in die Modebranche vorzudringen.

Berichten zufolge entschied er sich dafür, sich selbst anzuziehen, anstatt einen Modestylisten einzustellen.

Und wegen seines beeindruckenden Sinns für Mode wurde er zum Gesicht mehrerer Marken, darunter Südkoreas größte Online-Modeplattform Musina, das britische Modehaus Burberry und die französische Luxusschmuckmarke Cartier.

In seinem Interview von 2015 sprach der preisgekrönte Schauspieler über Mode als seine Art, sich auszudrücken, und fügte hinzu: „Mode ist eine Einstellung. Es ist notwendig, einen eigenen Sinn und Freude an Mode zu haben.'

Hat es mit Most Luxurious Homes zu den Top 5 Stars von TMI News geschafft

(Foto: Twitter)

Der vielseitig talentierte Schauspieler führte die Liste mit satten 5.119.066 US-Dollar oder 5,8 Milliarden Won Itaewon-Immobilien an, die Yoon Ah In 2016 erworben hatte.

Interessanterweise zitierte TMI News, dass sein Interieur einen Wert von 441.298 US-Dollar hat und sich mit einem Teddybärsofa und in Italien hergestellten Lichtern für seinen Vorgarten rühmt.

FALLS SIE VERPASST HABEN: „Seoul Vibe“-Besetzung: Yoo Ah In, Ong Seong Wu, Go Kyung Pyo und mehr für „Heist“-Film bestätigt



KDramastars besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Geca Wills