In den ersten Folgen von „Secret Love Affair“ spielt Yoo Ah In ein elektrisch geladenes, Gänsehaut-Klavierspiel und es ist schwer zu glauben, dass er nicht wirklich ein Wunderkind am Klavier ist, wie die Figur, die er Lee Sun Jae spielt.

Wenn er nur vorgibt, ein Klaviervirtuose zu sein, ist er ein Wunderkind eines Schauspielers.

Kim So Hyung, der Pianist, der als Betreuer der klassischen Musik für das Drama fungiert, lobte die Hingabe des Schauspielers an die Rolle.



„Es scheint, als wäre Yoo Ah In ein echtes Genie“, sagte Kim So Hyung. „Er konnte vorher nicht Klavier spielen, aber ich bewundere, wie er versteht und mitmacht, wenn ich ihm etwas nur einmal sage.“

Und er bewegt nicht nur seine Finger, damit es so aussieht, als würde er spielen.

„Wenn ich ihm ein schwieriges Stück zum Lernen gebe, kommt er am nächsten Tag zurück, nachdem er es auswendig gelernt hat“, sagte Kim. „Mir wurde klar, dass er, obwohl er in der Lage ist, in die Musik einzutauchen und eine außergewöhnliche Konzentration besitzt, wirklich ein sehr harter Arbeiter ist.“

Der Pianist bezweifelt, dass irgendein anderer Schauspieler dieser Herausforderung gewachsen wäre.

'Wenn es nicht Yoo Ah In in der Rolle des Wunderpianisten Lee Sun Jae wäre, glaube ich nicht, dass es möglich wäre.'

Zur Vorbereitung auf seine Rolle übte Yoo Ah In Klavier und hörte auf seinem Handy klassische Musik.

In „Secret Love Affair“ hatte seine 20-jährige Figur auch nie formellen Klavierunterricht. Er brachte sich selbst das Spielen auf einem Klavier bei, das in dem Haus, in das sie zogen, zurückgelassen wurde. Sein Genie wird entdeckt, als er sich in einen Konzertsaal schleicht und ein Stück spielt, das er gerade gehört hat.

In der zweiten Folge der Serie spielt er für Oh Hye Won vor, einen Kunstverwalter bei der Seo Han Arts Foundation. Sie wird von Kim Hee Ae gespielt und ist eine kompetente 40-jährige Frau, die ein emotional unerfülltes Leben führt und ihren unberechenbaren Chef und unreifen Ehemann beruhigt.

Das von Lee Sun Jae bewiesene Genie bringt Freude in ihr Leben und sie möchte seine Karriere fördern. Doch dabei verlieben sie sich ineinander.

Irgendwann während des Vorspiels bittet sie ihn, eine andere Version eines Stücks zu spielen, und er gesteht, dass er das nicht kann, weil er die Noten nie gesehen hat. Er brachte sich selbst bei, es zu spielen, indem er es sich anhörte.