The Witcher 3 PC-Systemanforderungen wurden enthüllt! Was brauchen Sie, um dieses Spiel mit maximalen Einstellungen von 1080p zu spielen und trotzdem 60 fps zu bekommen?

Hast du dir kürzlich eine GTX 980 gekauft? Nun, es scheint, dass die Witcher 3-PC-Version des Spiels sich der Liste der Spiele anschließt, die eine GTX 980 nicht mit 60 fps bei 1080p mit maximalen Einstellungen ausführen kann.

Laut Cyberland, dem aktuellen Stand, läuft die PC-Version von Witcher 3 mit 35-45 fps bei 1080p-Maximaleinstellungen mit aktiviertem 8x MSAA. Sie sagten weiterhin, dass das Spiel weiter optimiert wird, damit Spieler mehr als 60 fps erhalten, aber die Anti-Aliasing-Optionen müssen abgeschaltet werden.

Abgesehen davon enthüllte die Website Motoring Crunch, dass The Witcher 3 auf der Xbox One mit 720p bei 30 FPS und auf der PS4 mit 900p bei 30 FPS laufen wird.

Cyberland gab auch an, dass, wenn die PS4/Xbox One-Versionen von Witcher 3 mit der PC-Version des Spiels verglichen werden, die Konsolenversionen auf der „niedrigen“ Version der Grafikeinstellungen sind, was sie ungefähr auf das Niveau der Grafik von Witcher 2 bringt.

Das bedeutet, dass die PC-Version von Witcher 3 sehr anspruchsvoll ist und dass Spieler mehrere GPU-Konfigurationen ausführen müssten, nur um den Witcher 3-PC mit maximalen Einstellungen bei 1080p zu betreiben und trotzdem 60 fps zu erhalten.

Was denkst du? Müssen PC-Spieler zwei Grafikkarten verwenden, um das Maximum herauszuholen und 60 fps für The Witcher 3 zu erhalten, oder wird CD Projekt RED das korrigieren? Ton aus in den Kommentaren unten!