Vin Diesel ehrte seinen Freund und verstorbenen Co-Star Paul Walker auf wunderbare Weise, indem er seinem neugeborenen Baby den Namen Pauline gab.

Diesel sorgte dafür, dass Walkers Andenken weiterleben würde, indem er sein kleines Mädchen Pauline nannte.Diesel und seine Freundin Paloma Jimenez begrüßten Anfang dieses Monats ihr Bündel Freude und der 47-jährige Schauspieler enthüllte den Namen am Montag, dem 23. März, bei Today. Diesel eröffnete am Montag in einem neuen Interview, wie wunderbar, aber emotional es war, Walker in dem neuen Film „Furious 7“ auf NBCs Today zu ehren.

Als er über seinen verstorbenen Co-Star und besten Freund sprach, sagte Diesel, dass er, als er die Nabelschnur durchtrennte, nur an Walker dachte.



Diesel fügte hinzu, dass er wusste, dass Walker da war, und dass es sich wie ein Weg anfühlte, Walkers Erinnerung zu bewahren, einen Teil seiner Erinnerung, einen Teil seiner Welt. RealitätWelt gemeldet.

HollywoodLife.com bemerkte, dass Diesel dem Moderator sagte, dass er wisse, dass er eine gute Seele sei und glaubte, dass dieser in guten Händen sei. Aufgrund des Verlusts seines besten Freundes und Co-Stars ist es offensichtlich eine sehr schwierige Zeit für Diesel, der seine Pressetour für seinen neuen Film „Furious 7“ begonnen hat.

Am einjährigen Todestag seines Freundes postete der 'xXx'-Star auf seiner Facebook-Seite ein Bild von Walker und Vins erstgeborener Tochter Hania Riley.

Post von Vin Diesel .


Vin und Paul debütierten als Dominic Torretto und Brian O'Conner in „The Fast And The Furious“ und sie spielten später in vier Fortsetzungen mit. Im November 2013 starb Walker im Alter von 40 Jahren bei einem Autounfall und Vin ehrte seinen Freund und verstorbenen Co-Star letzte Woche bei einer Vorabvorführung von „Furious 7“.

Pauline ist Vins drittes Kind mit seiner langjährigen Freundin Paloma Jiménez. Das Paar gab die Schwangerschaft im Februar bekannt und ist auch Eltern des 4-jährigen Vincent Sinclair und der 6-jährigen Hania Riley.

„Furious 7“ kommt am Freitag, den 3. April in die Kinos.