Valeria Lukyanova, auch bekannt als die menschliche Barbie, hat in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Berühmt wurde das ukrainische Model durch ihre beängstigende Ähnlichkeit mit einer Barbie-Puppe und ihre radikalen Behauptungen, wie zum Beispiel von Außerirdischen besucht zu werden und durch die Zeit reisen zu können.

Das blonde Model hat sich vor kurzem entschieden, den Extraschritt zu gehen und nur Licht und Luft zu leben, genau wie Barbie es tut.

Der Blog Fans Share vermutet, dass Lukyanova ihren aktuellen Ruhm ausnutzen könnte, egal ob positiv oder negativ, und versuchen wird, Hollywood zu betreten, um zur Schauspielerei überzugehen.

Laut International Business Times sagte Valeria: „In den letzten Wochen hatte ich überhaupt keinen Hunger. Ich hoffe, es ist die letzte Phase, bevor ich mich allein von Luft und Licht ernähren kann.'

Guardian TV hat berichtet, dass die meisten Menschen, die einen Breatharianischen Lebensstil verfolgen, glauben, dass ihr Körper entweder nur durch die Energie des Sonnenlichts oder die im Hinduismus als Prana bekannte Lebenskraft existiert.

Ärzte sagen, dass dies nicht möglich und auch unglaublich gefährlich ist.

Obwohl Valeria Lukyanova behauptet, dass sie natürlich wie die Puppe aussieht, glauben die meisten Experten, dass ihre extreme Ähnlichkeit mit dem berühmten Spielzeug hergestellt ist.

Während Valeria Lukyanova ihren vorübergehenden Ruhm genießt, versucht eine andere Frau, die hohen Standards von Barbie zu erfüllen.

Blondie Bennett, eine Möchtegern-Barbie, erklärte, dass sie sich einer Hypnotherapie unterziehen wolle, um sie hirnlos zu machen.

Um eine menschliche Barbie zu werden, hat sich Bennett bereits einer Fettabsaugung am Kinn, Botox, Brustimplantaten und Sprühbräunungen unterzogen.

Laut Shocking Times hat sie jetzt 32JJ-Brüste und unterzieht sich drei Sitzungen pro Woche, um sich noch dümmer zu machen.

Berichten zufolge erklärte sie, dass sie sich nach den Sitzungen ständig „schwindelig“ und „verwirrt“ fühlte und dass sie oft die Erfahrung gemacht habe, sich zu verlaufen und vergesslich zu sein.

Berichten zufolge finanziert die Möchtegern-Mensch-Barbie ihre Operation und „Therapie“, indem sie Männer im Austausch für sexy Bilder von ihr, die als Barbie verkleidet ist, in Rechnung stellt.

Als Antwort auf ihren Grund, eine menschliche Barbie sein zu wollen, sagte die Kalifornierin: „Sie hat das beste Leben. Alles, was sie tut, ist einzukaufen und sich hübsch aussehen zu lassen – sie macht sich um nichts Sorgen.“