Park Myung Soo, Mitglied des MBC-Unterhaltungsprogramms „Infinite Challenge“, reiste nach Chile.

In der neuesten Folge der beliebten MBC-Unterhaltungssendung „Infinite Challenge“, die am Samstag, den 29. August 2015 ausgestrahlt wurde, flogen die Mitglieder zu verschiedenen Kontinenten auf der ganzen Welt, um verschiedene koreanische Speisen an die außerhalb Koreas lebenden koreanischen Familien zu liefern.

Park Myung Soo, Mitglied des MBC-Unterhaltungsprogramms „Infinite Challenge“, reiste nach Chile, um dem Vater und dem Sohn, die in einer kleinen Stadt im Süden Chiles leben, wo koreanisches Essen knapp ist, das Brathähnchen der Mutter zu liefern.



Park Myung Soo näherte sich dem Vater, sobald er ihn sah, und sie planten, den Sohn auszutricksen, wenn er zum Ramen-Laden des Vaters kommt. In verwandten Nachrichten lieferten die Mitglieder von „Infinite Challenge“ in der jüngsten Folge des beliebten MBC-Unterhaltungsprogramms „Infinite Challenge“ koreanisches Essen an Koreaner, die auf der ganzen Welt leben, darunter in den Vereinigten Staaten, Chile, Japan und Kenia. Das MBC-Unterhaltungsprogramm „Infinite Challenge“ ist eines der beliebtesten und langlebigsten Unterhaltungsprogramme in Korea. Es umfasst die Infinite Challenge-Mitglieder Ha Ha, Park Myung Soo, Yoo Jae Suk, Jung Joon Ha und Jung Hyung Don.