Gute Neuigkeiten für Transformer-Fans, da neue Updates für den nächsten Teil der Franchise, Transformers 5, enthüllt wurden.

Wir beginnen damit, dass Mark Wahlberg nach Gerüchten und Spekulationen, dass er dem Film nicht beitreten wird, zu Transformers 5 zurückkehrt. Alles begann damit, dass die Venture Capital Post berichtete, bevor Mark Wahlberg das Film-Franchise möglicherweise verlassen wird, nachdem Berichten zufolge Michael Bay das Projekt verlassen hatte.

Aber in einem Interview geführt von MTV, Walhberg bestätigte, dass er für das Transformers-Film-Franchise bleiben wird, und deutete auch an, dass die Produktion bald beginnen wird.

„Ja, ich habe mich verpflichtet, noch ein paar mehr zu machen … Sie wissen, dass ich nicht für Mr. Bay sprechen kann, aber irgendetwas sagt mir, dass wir bald am Set sein werden.“

Der Synchronsprecher von Optimus Prime, Peter Cullen, äußerte sich ebenfalls dazu, Michael Bay wieder als Regisseur in der Fortsetzung in a zu haben Bericht von Christian Heute.

„Ich habe großen Respekt vor ihm. Er erzeugt viel Aufregung und Energie. Er ist wirklich ein praktischer Regisseur. Mein Sohn ist ein Stuntman und hat in Chicago gearbeitet, wo er viele Fahrszenen gemacht hat ... er sagte, er sei ein sehr, sehr fleißiger, praktischer Typ. Er baut jede Menge Energie auf und bringt alle auf Trab. Ich würde ihn sicherlich vermissen. Ich denke, er ist brillant, sein Verstand ist unglaublich.

Das ist noch nicht alles, es gab Gerüchte, dass zwei neue Schauspieler Gespräche über einen Beitritt zu Transformers 5 führen.

Fashion&Style hat berichtet, dass die Produzenten Lorenzo di Bonaventura und Ian Bryce Dwayne „The Rock“ Johnson und Bruce Willis in dem Film haben wollten.

»Ich glaube nicht, dass ihnen die Geschichten noch ausgehen. Ich denke, dass das später eine Möglichkeit ist, aber ich denke überhaupt nicht in naher Zukunft. Darüber haben wir auch nicht gesprochen. Weißt du, in beiden Fällen gibt es noch viel mehr zu erzählen.“

'Ich denke, wenn wir irgendwann alle denken: 'Weißt du was, es ist Zeit, die beiden zusammenzubringen', dann werden wir das tun, aber ich denke, sie sind stark genug, um alleine zu existieren.'

Bisher gibt es noch keine Bestätigungen bezüglich ihrer Teilnahme an dem Film.

Schließlich werden dem Film neue Autobots und Decepticons hinzugefügt, da Comic Central City berichtet, dass Ultra Magnus, Red Alert und Override die neuen Autobots sind, die sich Optimus Prime anschließen, während Cyclonus, Scourge und Blitzwing Galvatrons neue Leutnants für die Decepticons sind.

Was haltet ihr von den neuen Updates für Transformers 5? Ton aus im Kommentarbereich unten.