Hat Taylor Swift einen neuen Freund? In ihrem neuesten Musikvideo tut sie es und er ist ein gutaussehender Kerl. „Blank Space“ debütierte am 10. November letzten Jahres im Internet und hat jetzt mehr als 52 Millionen Aufrufe auf YouTube. Ich denke, was zu dieser Anzahl von Aufrufen beigetragen hat, waren die Fans ihres gutaussehenden Co-Stars Sean O'Pry.

Das Model wurde 1989 in Georgia geboren, das ist auch das Geburtsjahr von Taylor und sein Geburtsort ist der Titel ihres neuen Albums. Was für ein Zufall, oder? Vielleicht sind sie dazu bestimmt, zusammen zu sein. Was wissen wir bisher über Sean O'Pry?

Glamour-Magazin recherchierte ein wenig über das amerikanische Modell und sie fanden heraus, dass er auf einer Social-Media-Seite der alten Schule entdeckt wurde. Er verriet E!: „Mein Manager hat meine Abschlussballfotos auf MySpace gesehen und zwei Wochen später bin ich nach New York geflogen.“

Wussten Sie, dass er sich auch an der Schauspielerei versucht hat? Er sprach für die Rolle des Christian Grey in „Fifty Shades of Grey“ vor. Die Rolle wurde jedoch Jamie Dornan gegeben und er war ganz sportlich dabei. Er sagte zu Access Hollywood: „Herzlichen Glückwunsch an Jamie. Ich meine, Jamie ist so nett … es war cool, es zu lesen.

Würde er das Modeln für die Schauspielerei aufgeben? Sean sagte: „Im letzten Jahr habe ich ernsthaft studiert, also ist es ziemlich cool. Im Moment studiere ich nur. Nichts lesen oder auf irgendetwas ausgehen – ich versuche nur, besser zu werden.

Während eines Interviews mit Vanity Fair enthüllte Sean O'Pry seine Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit dem Grammy-Preisträger. Mit dem, was er gesagt hat, besteht eine gute Chance, dass er Taylor Swifts neuer Freund wird, und sie werden ein schönes Paar abgeben.

Auch wenn das Model die Sängerin noch nicht getroffen hat, wurde alles für sie gelobt. O’Pry sagte dem Magazin: „Sie verdient es, an dem Ort zu sein, an dem sie ist. Die Art, wie sie mit den Dingen umgeht, die Art, wie sie die Dinge tut. . . Sie ist wunderschön, offensichtlich. Und sehr, sehr talentiert.’

Er enthüllte auch die unvergesslichste Szene im Musikvideo „Blank Space“. Sean sagte: »Sie hat mir auf die Lippe gebissen. Und ich erinnere mich nur, dass ich wirklich rot wurde und versuchte, es zu verbergen. Aber das war das Erste – so lernte ich Taylor kennen. . . Das hat sie im Video unglaublich gemacht. Sie ist schon umwerfend, aber im Video sieht sie unglaublich aus.“

Auf die Frage, wer sein Promi-Schwarm ist, gestand er gegenüber E!: 'Ich würde sagen, Taylor Swift, ich muss dem Mädchen, das mich in ein Musikvideo aufgenommen hat, ein Lob aussprechen.' Möchtest du, dass Sean O'Pry Taylor Swifts neuer Freund wird?

Sehen Sie die Liebenden auf dem Bildschirm im Musikvideo zu „Blank Space“ unten: