Lee Je Hoon äußert sich ehrlich zu seinem Traumprojekt und teilt seine schockierende Vorbereitung auf Netflix’ „Move to Heaven“.

Während seines jüngsten Auftritts in der KBS 2TV-Unterhaltungssendung „Year Middle Live“, moderiert von Kim Seung Hye, erwähnte der 36-jährige Schauspieler sein Traumprojekt.

Warum hat Lee Je Hoon Ryu Jun Yeol beneidet?

Er teilte mit, dass er in Zukunft ein Drama oder einen Film mit „leidenschaftlicher Liebesgeschichte“ machen wolle, und gab zu, dass er eifersüchtig auf Ryu Jun Yeol sei.

Auf die Frage, warum er den 'Reply 1988'-Schauspieler beneidet, wies Lee Je Hoon darauf hin, dass er mit der preisgekrönten Schauspielerin Jeon Do Yeon zusammenarbeiten durfte.

„Ich habe eine Liebe für meine Altersgenossen, aber ich träume auch von einer leidenschaftlichen Melodie mit meinen Senioren“, erklärte er.

Ryu Jun Yeol wurde als einer der Hauptdarsteller für das kommende JTBC-Drama „No Longer Human“ neben der 48-jährigen Schauspielerin und „Oh My Baby“-Schauspielerin Park Byung Eun gecastet.

Lee Je Hoon gehört zu den führenden südkoreanischen Actionstars und gilt als einer der kommerziell erfolgreichsten Schauspieler des Landes.

Seit mehr als einem Jahrzehnt in der Unterhaltungsindustrie gelang es ihm, mehrere bemerkenswerte Dramen und Filme an Land zu ziehen.

Dazu gehören „Architecture 101“ neben Bae Suzy, das Drama „Where Stars Land“ aus dem Jahr 2018 und der Film „Bleak Night“, in dem er seine allererste Auszeichnung als bester neuer Schauspieler in Grand Bell und Blue Dragon Film Award gewann.

Jetzt ist sein neustes Drama zusammen mit Esom die Top-Bewertung von SBS' 'Taxi Driver'.Kim Eui Sung und Pyo Ye Jin.

Er spielt Kim Do Ki, ein ehemaliges Mitglied der Spezialeinheiten, das sich jedoch entschieden hat, für die Firma Rainbow Taxi zu arbeiten, die sich zufriedenstellend an den Opfern rächt, die das Gesetz nicht geschützt hat.

WEITERLESEN:Lee Je Hoon erzählt von seiner Liebe zum Kino und spricht über seine Karriere

Lee Je Hoon teilt seine intensive Vorbereitung auf „Move to Heaven“

Abgesehen von seinem aktuellen Drama spielt der 36-jährige Schauspieler auch in der kürzlich uraufgeführten Netflix-Originalserie mit Tang Jun Sang und der ‚Navillera‘-Schauspielerin Hong Seung Hee.

Lee Je Hoons „Move to Heaven“-Charakter, der am 14. Mai veröffentlicht wurde, spielt einen Kampfsportler, der sich auf ein illegales Spiel einlässt.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Netflix Korea geteilter Beitrag (@netflixkr)

Während seines Gesprächs mit „Year Middle Live“ sagte er zu Moderator Kim Seung Hye, dass er sich für die Rolle aufrüsten müsse und beschrieb den Prozess als „sehr schwierig“.

Darüber hinaus enthüllte Lee Je Hoon, dass er die meiste Zeit damit verbrachte, zu trainieren, um das Image eines Kampfsportlers zu verkörpern.

Der Schauspieler verwandelte nicht nur seinen Körper für das Drama, sondern änderte auch seine Frisur, um rauer auszusehen.

Er erwähnte scherzhaft, dass der Haarschnitt ihn an den ehemaligen Fußballtorhüter Kim Byung-Ji erinnert, der eine Vokuhila-Frisur trägt.

Apropos Retro-Frisur, der Schauspieler erinnerte sich auch daran, wie er sich früher als Angus MacGyver aus der US-Fernsehserie „MacGyver“, gespielt von Richard Dean Anderson, bezeichnete.

„Als ich jung war, habe ich MacGyver geliebt“, sagte er und fügte hinzu, dass er sich selbst als Fernsehfigur bezeichnete, während er in ihrer Nachbarschaft herumlief. „Ich bin nicht Lee Je-hoon, aber ich bin ein MacGyver“, teilte er mit.

FALLS DU ES VERPASST HAST: „Taxi Driver“-Star Lee Je Hoon verrät, was ihn für Frauen attraktiv macht



KDramastars besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Geca Wills