„Taxi Driver“-Episode 14 hat dem Publikum mit ihren atemberaubenden Actionszenen mit Lee Je Hoon und seinem Duell mit Baek Sung Mi wieder einmal eine bemerkenswerte Folge beschert.

Laut Nielsen Korea erzielte die neueste Folge des SBS-Dramas eine landesweite Quote von 10,2 Prozent und 15,5 Prozent in der Metropolregion.

Taxifahrer Besetzung(Foto: SBS Instagram)

Diese neue Errungenschaft sorgt dafür, dass die Zuschauerzahlen von „Taxi Driver“ ihre Herrschaft als meistgesehenes Samstagabend-Drama behaupten.



Rückblick auf „Taxi Driver“ Folge 14: Kim Do Ki tut sich mit Staatsanwalt Kang Ha Na für einen neuen Plan zusammen

Die neueste Folge zeigte die Vereinigung von Kim Do Ki (Lee Je Hoon) und Staatsanwalt Kang Ha Na (Esom), um die Paradise Credit-Gruppe und ihren Chef Baek Sung Mi (Cha Ji Yeon) aufzuspüren.

Do Ki zeigte Kang Ha Na die Nachricht, die der Vorsitzende Baek ihm geschickt hatte und in der er drohte, seine Kollegen zu töten.

Mit dem gleichen Ziel vor Augen ließ der Staatsanwalt Do Ki frei, um zu versprechen, dass er seine Konsequenz akzeptieren wird.

FALLS DU ES VERPASST HAST: „Taxi Driver“ Folge 13: Lee Je Hoon kommt mit Cha Ji Yeon + SBS Drama auf Platz 1 der Zuschauerzahlen

Rettung des Rainbow-Taxi-Teams

Nachdem er die Männer, die ihr Versteck infiltriert hatten, im Alleingang erledigt hatte, erhielt Do Ki einen Videoanruf vom Chef von Paradise Credit, der die Folter seines Kollegen von Rainbow Taxi, Choi Kyung Goo, zeigte, der auch mit ihrem Chef und Sung Chul zusammen war.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag, der vom offiziellen Konto des SBS-Dramas geteilt wird (@sbsdrama.official)

Baek Sung Mi befahl Do Ki, sich ihnen zu ergeben, als Gegenleistung für die Sicherheit seiner Kollegen.

Gleichzeitig erfuhr er, dass Ahn Go Eun (Pyo ye Jin) und Kang Maria (Jo In) ebenfalls von dem früheren Verdächtigen gefangen gehalten wurden, der mit dem Pornosyndikat verwandt war.

Für Do Ki, der von Park Jin Eon (Bae Yoo Ram) begleitet wurde, zählt jede Sekunde.

Das Duo beschloss, zunächst Ahn Go Eun und Kang Maria zu retten, indem es in das Lagerhaus stürmte, in dem Choi Min (Seo Han-Gyeol) ihre expliziten Videos drehte.

Kim Do Ki hat ihn erneut niedergeschlagen und für seine Tat bestraft.

Kim Do Ki und Ahn Go Eun waren Zeugen des Todes von Park Jin Eon

„Taxi Driver“ Folge 14 zeigte auch eine herzzerreißende Szene mit dem dunklen Helden und seinem Teamkollegen.

Auf ihrem Weg zum Versteck von Baek Sung Mi, um Mr. Jang und Choi Kyung Goo zu retten, wurden Kim Do Ki und Ahn Go Eun Zeugen, wie Park Joo-Chan (Tae Hang-Ho) das Luxustaxi rammte, das von Park Jin Eon gefahren wurde stirbt scheinbar in einer tränenreichen Szene.

Währenddessen war Park Joo Chan überrascht, als er sah, dass es nicht Do Ki war, der auf dem Fahrersitz saß.

Das machte Do Ki noch wütender und sorgte dafür, dass er sich mit Park Joo Chan arrangierte.

Jetzt, da Kim Do Ki allen Grund hat, seine Kollegen von Rainbow Taxi zu rächen, infiltriert er das Versteck des Vorsitzenden Baek und schlägt alle seine Männer alleine nieder.

„Taxi Driver“-Episode 14 zeigte auch, wie Do Ki die Oberhand über den Chef von Paradise Credit gewinnt, nachdem er vorgab, verwundbar zu sein, damit er sie auf Messers Schneide halten kann.

Da sich der Spieß umgedreht hat, fordert er die Freilassung von Herrn Jang und Choi Kyung Goo. Baek Sung Mi wies seine Männer an, die beiden Gefangenen zu befreien, nachdem Do Ki ihr Gesicht aufgeschlitzt hatte.

Kurz darauf traf der Staatsanwalt Kang Ha Na gerade rechtzeitig am Ort ein, um alle festzunehmen, darunter auch einen der Goo-Zwillinge.

Was den dunklen Helden betrifft, so stahl er ein Polizeimobil, um den Vorsitzenden Baek durch einen Tracker zu jagen, den er in ihren Fluchtwagen warf.

Der Sturz des Vorsitzenden Baek

„Taxi Driver“-Episode 14 könnte eine der besten Episoden aller Zeiten sein, da es Kim Di Ko gelang, Baek Sung Mi, der versuchte zu fliehen, in die Enge zu treiben.

Sie neckte Do Ki, sie zu töten, aber er wies darauf hin, dass das Töten der Chefin zu einfach sei und für den Rest ihres Lebens für ihre Verbrechen im Gefängnis bezahlen müsse.

Zu diesem Zeitpunkt betonte der Vorsitzende Baek, dass sie Verbindungen habe und dafür sorgen werde, dass sie davon wegkomme.

Staatsanwalt Kang Ha Na erschien und sagte: „Rufen Sie jeden an, den Sie erreichen können. Wir werden sie auch einsperren.«

In Folge 14 von „Taxi Driver“ wurde Baek Sung Mi festgenommen. Kim Do Ki hingegen sagt dem Staatsanwalt, dass er den Behörden immer noch nicht traue, aber Kang Ha Na glaube.

Als er das Gebiet verlässt, fällt der dunkle Held zu Boden und lässt ihn bewusstlos zurück, während der Staatsanwalt um Hilfe schreit.

WEITERLESEN: K-Drama „Taxi Driver“ hat neuen Drehbuchautor + ehemaliger Autor bricht wegen „Differenzen“ mit PD ab

KDramastars besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Geca Wills