'Von nun an wird es die Welt von Ahn Yo Na sein!'

In der MBC-Folge „Kill Me Heal Me“ (Drehbuch Jin Soo Wan, Regisseur Kim Jin Man, Kim Dae Jin), die am 18. Februar um 22 Uhr ausgestrahlt wurde, verwandelte sich Cha Do Hyun (gespielt von Ji Sung) in die Persönlichkeit von Ahn Yo Na (gespielt von Ji Sung), ein Highschool-Mädchen. Danach versuchte er, Oh Ri On (gespielt von Park Suh Joon) einen Überraschungskuss zu verpassen.

Do Hyun traf sich zu diesem Zeitpunkt mit Ri On in einem Café. Während Ri On versuchte, Kaffee zu holen, litt Do Hyun unter sehr starken Kopfschmerzen. Nachdem er seinen Schmerz zum Ausdruck gebracht hatte, verwandelte er sich in seine neue Persönlichkeit, Ahn Yo Na, ein Highschool-Mädchen.



Yo Na sagte: „Du rufst mich einfach an, wenn du schwere Zeiten durchmachst und sXXX. Das ist so lästig.' Damit fluchte sie und goss Schimpfworte laut aus. Dann berührte sie alleine ihr Haar und sagte: ‚Von jetzt an wird es die Welt von Ahn Yo Na sein!' Als sie sah, dass Leon Kaffee brachte, vergoss sie Freudentränen. Sie rief Leon an, 'Opa!'

Leon erschrak, aber Yo Na rannte sofort zu ihm, um ihn zu umarmen