Die St. Louis Blues treffen am Montagabend um 20:30 Uhr ET auf die Chicago Black Hawks Sehen/Hören Sie Live NHL Hockey 2014 vom United Center

Die Blackhawks spürten am Sonntag erneut die Auswirkungen von Brent Seabrooks Treffer auf David Backes.

Wie sich dies auf den Rest ihrer Playoff-Serie gegen die Blues auswirkt, bleibt abzuwarten.



Seabrook wurde an seinem 29. Geburtstag von der NHL für drei Spiele gesperrt, weil er spät in der dritten Periode des 4: 3-Sieges von St. Louis in der Verlängerung in Spiel 2 mit dem Ellbogen an den Kopf stieß.

Jetzt muss sich Chicago ohne einen seiner besten Verteidiger aus einem 2: 0-Loch graben, um einen holprigen Start in seine Stanley Cup-Titelverteidigung zu erleben.

'Sie brauchen seine Größe, Sie brauchen seine Präsenz und Erfahrung und seine Führung', sagte Blackhawks-Trainer Joel Quenneville, bevor Seabrooks Suspendierung bekannt gegeben wurde. „Er hat den großen Schuss auf den Punkt und er ist auch in unserem Powerplay. Er tötet Elfmeter, also spielt er alle wichtigen Minuten.'

Seabrook erhielt eine fünfminütige Major- und Fehlverhaltensstrafe, nachdem er Backes um 15:09 Uhr des dritten ausgelöscht hatte, und die Blues nutzten das daraus resultierende Powerplay, um das entscheidende Tor mit 6,4 Sekunden vor Schluss bei Vladimir Tarasenkos langem Handgelenksschuss zu erzielen.

Backes musste vom Eis geholfen werden und kehrte nicht zurück. Der Status des Kapitäns für Spiel 3 am Montagabend ist in der Luft.

„Ich weiß nur, dass er aufrecht ist, und das war es jetzt auch schon“, sagte Blues-Trainer Ken Hitchcock am Sonntag. 'Wir haben keine weiteren Informationen und werden sie wahrscheinlich erst morgen spät haben.'

Backes und Seabrook wurden den Medien am freien Tag nicht zur Verfügung gestellt, aber ein Großteil des Gesprächs drehte sich trotzdem um den Treffer. Die Fernsehsendung nahm jemanden auf, der Backes nach dem großen Schlag verspottete, aber es war unklar, ob es vom Eis oder von der Menge in der Ecke kam, in der das Spiel stattfand.

Quenneville sagte, er habe keine Spieler gesehen oder gehört, die Backes verspotteten, nachdem er zu Boden gegangen war.

Das Spiel wird am Montagabend live auf gofirstrowus.eu/sport/ice- gestreamt. Eishockey .html