Vor dem mit Spannung erwarteten Staffelfinale von „Reborn Rich“ zollte Hauptdarsteller Song Joong Ki seinem Co-Star Lee Sung Min nach einer herzzerreißenden Episode Tribut.

Seit dem Debüt der Show hat die JTBC-Serie weiterhin Zuschauerzahlen erzielt, ganz zu schweigen von dem überwältigenden Hype in den sozialen Medien, da das K-Drama am Wochenende die Zuschauer mit schockierenden Wendungen pro Folge immer wieder in Erstaunen versetzt.

Als die 13. Folge von „Reborn Rich“ ausgestrahlt wurde, werden die Zuschauer Zeuge der unerwarteten Wendungen, als Jin Yang Chul, der Gründer und Vorsitzende der Soonyang Group, gespielt von Lee Sung Min, verstorben ist.



Nachdem er ein gescheitertes Attentat überlebt hatte, starb Jin Yang Chul an seiner Krankheit und hinterließ seinem Lieblingsenkel Jin Do Joon, gespielt von Song Joong Ki, kein Erbe.

Es ist nicht zu leugnen, dass Episode 13 einer der Höhepunkte der gesamten Staffel ist, da sie auf die unerwartete Person hinter dem versuchten Mord an Jin Do Joon und Jin Yang Chul hinweist.

Die Folge schoss in die Höhe, nachdem Nielsen Korea berichtet hatte, dass sie eine durchschnittliche landesweite Bewertung von 22,456 Prozent erhielt.

Interessanterweise markierte „Reborn Rich“ Folge 14 ein Allzeithoch für die Show, nachdem sie satte 24,936 Prozent erreicht hatte.

Damit wurde das Drama von Song Joong Ki zur zweithöchsten Serie in der Geschichte des Kabelfernsehens und schlug das Megahit-K-Drama „SKY Castle“ aus dem Jahr 2018.

Das britische Remake von „Doctor Foster“ mit dem Titel „The World of the Married“ mit Kim Hee Ae, Park Hae Soo und Han So Hee blieb jedoch unschlagbar für die am höchsten bewertete Serie in der Geschichte des Kabelfernsehens.

Song Joong Kis Instagram-Feature „Reborn Rich“-Co-Star Lee Sung Min mit einem berührenden Beitrag

Mit nur noch zwei verbleibenden Folgen neckt Song Joong Ki die Zuschauer mit nie zuvor gesehenen Fotos des Schauspielers mit dem altgedienten Star Lee Sung Min.

In seinem letzten Instagram-Post schreibt der Hallyu-Star eine kurze, aber herzerwärmende Nachricht an seinen Großvater auf dem Bildschirm.

(Foto: JTBC) (Foto: JTBC) (Foto: JTBC)

WEITERLESEN: Song Joong Ki, Shin Hyun Bin geben zu, sich „schuldig“ zu fühlen, weil sie College-Studenten in „Reborn Rich“ dargestellt haben – hier ist der Grund

Zusammen mit einer Reihe von Fotos, die während der Produktion aufgenommen wurden, lautet die Instagram-Bildunterschrift von Song Joong Ki „Ich liebe dich, Opa“, was sich auf den preisgekrönten Schauspieler bezieht.

Im Kommentarbereich drückten die Zuschauer aus, wie sie Lee Sung Mins Charakter sowie die Chemie zwischen ihm und Song Joong ki vermissen werden.

Darüber hinaus wiesen die Fans auch auf die herzzerreißende Szene in Folge 14 hin, insbesondere auf die Aufnahme des Vorsitzenden Jin Yang Chul.

Die Zuschauer erwarten, dass Lee Sung Min einen Daesang gewinnt

(Foto: JTBC)

Abgesehen davon, dass „Reborn Rich“ das K-Drama-Comeback von Song Joong Ki ist, verliebten sich die Zuschauer auch in die Besetzung, insbesondere in die Darstellung des Vorsitzenden Jin Yang Chul durch Lee Sung Min.

Damit, so zitierte ein Bericht, habe das Publikum darauf hingewiesen, warum der altgediente Star eine Auszeichnung für seine Daesang-würdige Leistung in „Reborn Rich“ verdient habe.

Die Zuschauer hoffen, dass Lee Sung Min bei den Baeksang Arts Awards 2022 große Anerkennung für sein realistisches Schauspiel in der JTBC-Serie nach Hause bringen wird.

FALLS DU ES VERPASST HAST: „Reborn Rich“-Besetzung: Lernen Sie die 4 problematischen Schurken in Song Joong Kis Rache-Drama kennen

br />Geschrieben von Geca Wills