Zuvor zeigte Im Su Ho (Jung Hae In) seine angeborene Zuneigung zu Eun Young Ro (BLACKPINK Jisoo) und weicht selbst einer Kugel aus, um letztere zu beschützen.

In „Schneeglöckchen“-Folge 11 gestanden die beiden schließlich ihre Gefühle, die sie voreinander verheimlichten, und teilten ihren ersten richtigen Kuss inmitten des Chaos.

„Schneeglöckchen“ Folge 11: Ein Blick in die Vergangenheit und Gegenwart von Im Su Ho und Kang Cheong Ya

Nachdem Su Ho feststellt, dass sein Vater Rim Ji Rok (Jeong Moo Song) ihn verlassen hat und der Norden den Präsidentschaftswahlkampf der mächtigen Südkoreaner befiehlt, befreit er seine Geiseln aus der Fesselung.

Währenddessen führen Su Ho und Cheong Ya (Yoo In Na) ein hitziges Gespräch, da letzterer sich von Su Hos vorschnellen Entscheidungen betrogen fühlt. Zu diesem Zeitpunkt glaubt Su Ho an keine Versprechungen des Nordens, was Cheong Ya irritiert, der an nichts, was der Norden sagt, zweifelt.

(Foto: JTBC)

In der Vergangenheit rettete Su Ho Cheong Ya während des Trainings davor, am Rand einer Klippe zu hängen und die tödliche Kälte zu ertragen, indem sie sich umarmten. Aus diesem Grund lernt Cheong Ya, Su Ho zu lieben, die sie davor bewahrt hat, sich das Leben zu nehmen.

Cheong Ya verspricht im Gegenzug, ihre Dankbarkeit zu begleichen, wenn sie sich wiedersehen.

Kye Boon Ok entwickelt Gefühle für Joo Gyuk Chan und trifft vorschnelle Entscheidungen

Auf der anderen Seite sieht Boon Ok (Kim Hye Yoon), wie Gyuk Chan (Kim Min Gyu) von Su Ho entführt wird, also nimmt sie als Vergeltung auch Young Ro als Geisel. Sie betritt das Büro des Superintendenten, richtet eine Waffe auf Young Ro und droht, ihn zu töten, wenn Gyuk Chan nicht freigelassen wird.

FALLS DU ES VERPASST HAST: „Schneeglöckchen“ Folge 10: Böses Blut bildet sich zwischen Jung Hae In, Jang Seung Jo und Yoo In Na

Als Boon Ok beschuldigt wird, eine Spionin zu sein, drückt sie aus Wut ab. Die Waffe feuerte jedoch nicht, da die von Cheong Ya gegebene Waffe völlig leer war.

Der Plan B der Geiselnehmer

Um zu verhindern, dass der Süden einen weiteren entscheidenden Schritt für ihre Sicherheit unternimmt und die Regierungspartei die Wahl gewinnt, beschließen Su Ho und Kang Moo (Jang Seung Jo), Ha Nas (Jung Yoo Jin) Idee zu nutzen, um ein Tonband zu senden von Nam Tae Ils (Park Sung Woong) wahrem Gesicht gegenüber den Journalisten.

(Foto: JTBC)

Das Band enthüllt die Wahrheit hinter der Geiselnahme, die eine gemeinsame Präsidentschaftskampagne zwischen dem Süden und dem Norden ist.

Im Su Ho und Eun Young Ro gestehen sich endlich ihre Gefühle füreinander

Inmitten des Chaos kocht Young Ro auf dem Dachboden Kaffee für Su Ho, der sehr unter seinen Kameraden leidet.

Laut Young Ro löscht Kaffee alle schlechten Erinnerungen aus. Su Ho nippt dann ein wenig und sagt: „Ich habe die Erinnerung daran gelöscht, als ich eine Waffe auf deinen Kopf gerichtet habe.“

(Foto: JTBC)

Die junge Ro, die neben der Nordkoreanerin sitzt, lächelt und erkennt ihre Gefühle an, als Su Ho nach vorne drängt, um ihr einen süßen, leichten Kuss auf die Lippen zu geben.

LESEN SIE AUCH: 8 Dinge, die Sie über 'Snowdrop'-Star BLACKPINK Jisoo wissen müssen