Die 8. Folge von tvNs Wochenenddrama „Melting Me Softly“ unter der Regie von Shin Woo-Cheol und geschrieben von Baek Mi-Kyeong begann mit einem überraschenden Kuss, nur peinliche Stille zwischen Ma Dong-Chan (Ji Chang-Wook) und Ko Mi-ran (Won Jin-A) floss.

Mi-Ran, der die Unbeholfenheit überwinden will, hat sich bei Dong-Chan entschuldigt.' Ich möchte dich küssen, bevor ich sterbe.' Er war frustriert, aber er fragte: ‚Nun, gestern hast du jemand anderen als mich geküsst?' In diesem Moment beschleunigte sich ihr Herzschlag und die Temperatur ihrer Vitaluhr stieg auf 31,9 Grad.

Das Herz von Ji Chang-Wook und Won Jin-A begann einander entgegenzulaufen und öffnete den Vorhang für eine umfassende Romanze.



Park Kyung-Jas (Park Hee-Jin) Schwester Park Yoo-Ja (Lee Bong-Ryun) kam, um Mi-ran zu sehen, sobald sie sie im Fernsehen gesehen hatte. „Das habe ich vor 20 Jahren getan? Zwanzig Jahre später trafen Sie einen schicksalhaften Partner. Dieser Mann ist dein Schicksal!' Nach einem kurzen Kuss im Regen waren sich die beiden weiterhin bewusst.

Das Mysterium des eingefrorenen Menschen schien sich stetig zu lösen. Na Ha-Young (Yoon Se-Ah) erhielt einen Anruf, in dem stand: „Ich weiß von Dr. Cho Ki-Beoms Autounfall.“ Dong-Chan forderte Ha-Young auf, die persönlichen Daten von Lee Seok-Du zu liefern. Ha-Young antwortete, ohne zu wissen warum, aufgrund seiner Bitte. Als Dong-chan am nächsten Tag hörte, dass er allein nach Pocheon gegangen war, ging er unter einem Vorwand nach Pocheon und sagte: „Ich bin jetzt in Pocheon. Ich bin mit Dong-Chan im selben Hotel«, rief er vorsichtig.

In der Zwischenzeit wurde Dong-chan auf Wunsch von Kim Hong-Seok (Jung Hae-Kyun) gezwungen, an einem Abendessen mit einem Gesetzgeber teilzunehmen, wo er einer unerwarteten Person begegnete. Dong-chan, der ihn sah, streifte wie ein Blitz die Kapsel des Instituts.

Er sah den mysteriösen Mann mit misstrauischeren Augen an, weil er von Detective Baek Young-Tak (Lee Do-Gyeom) gehört hatte, dass Nikolai bereits letztes Jahr gestorben war und dass Hwangs vermutete Autoexplosion auch nicht Nikolais sein sollte.

Mi-Ran hatte ein Überraschungsdate mit Hwang Ji-Hoon, der von Choi Bo-Min gespielt wurde. Mi-Ran, die stolz darauf war, alle Trends entdeckt und gelernt zu haben, die im Jahr 2019 bekannt waren, wurde von Dong-Chan verängstigt durch Voice-Phishing und verlor 800.000 Won. Mi-Ran wurde sehr aufgebracht und sogar betrunken. Gleichzeitig stellte Dong-chan fest, dass die Temperatur von Mi-ran gefährlich war und Dong-Chan, und so fand er sie dringend. Mi-Ran wirkte betrunken auf Dong-Chan, der frustriert war. Sie ging an ihm vorbei und sagte: 'Kümmere dich nicht um mich.'

'Wenn du weiter flirtest, werde ich sie lieben.' In diesem Moment begannen weder die beiden Vitale noch ihre Romanze bei ihrem „Piep“-Alarm zu läuten.

Sehen Sie sich die nächsten Folgen von „Melting Me Softly“ an, die jeden Samstag und Sonntag um 21 Uhr auf tvN ausgestrahlt werden.