Es ist 15 Jahre her, seit „Castaway“-Star Tom Hanks seinen Freund Wilson das letzte Mal gesehen hat.

Viele Leute fragten sich, was mit Wilson passiert ist, nachdem er auf der Insel zurückgelassen wurde. Letzte Nacht kam jedoch Chuck Nolands (Hanks) alter Freund endlich zurück! Sie wurden letzten Mittwoch während eines Hockeyspiels in der hauseigenen Unterhaltungseinheit im Madison Square Garden endlich wieder vereint.

Der berühmte Schauspieler wurde von einer Kamera in der Menge gefunden und schaffte es sogar, ihn dazu zu bringen, der Kamera zuzuwinken.

Es schien ihm ein wenig unangenehm zu sein, entdeckt zu werden, entspannte sich aber bald, als jemand einen Volleyball nach ihm warf. Es war jedoch nicht irgendein Volleyball, es war Wilson, der einzige Freund, den er hatte, als er 1999 im Film „Castaway“ ein Inselbewohner war.

In dem Film waren er und Wilson (der ein Ball mit einem blutigen Handabdruck anstelle eines Gesichts war) unzertrennlich, bis Hanks ihn verlor, als er von der ungehemmten Insel floh.

Offensichtlich erfreut über (a verdächtig neu aussehend ) Wilson in seinen Armen, begann das Hollywood-Königshaus die Rangers anzufeuern.

Das Ganze wurde vom Beamten der Rangers erfasst und hochgeladen Instagram .

„ICYMI beim #NYR-Spiel gestern Abend Tom Hanks und Wilson waren endlich wieder vereint! #BFF“, wurde der urkomische Clip betitelt.

Es sieht so aus, als hätte die Wiedervereinigung des 'Castaway'-Stars Tom Hanks mit seinem alten Freund das Energieniveau der Spieler gesteigert. Die Rangers schlugen die Boston Bruins an diesem Abend in einem Come-from-behind-Sieg.

Hanks' hatte sehr eifrig ausgesehen, selbst nachdem der Ball fast das Gesicht getroffen hatte. Entsprechend Cinemablend , der 58-jährige Superstar ist einer der „nettesten“ Promis in Hollywood, die noch aktiv sind.

Er ist so nett, dass sogar sein Co-Star aus „The Da Vinci Code“, Paul Bettany, nicht anders konnte, als ihn zu bewundern. Er gab eine sehr urkomische Kampfszene weiter, die dazu führte, dass Hanks versehentlich furzte, nachdem er geschlagen worden war.

„Ich habe ihn geschlagen, und er hat gefurzt. Und ich wusste nicht, was zum... Ich wusste nicht, was das Richtige war. Ob Sie es erwähnen oder – als Engländer hatte ich das Gefühl, ich sollte sagen: ‚Oh Gott, sorry! Ich habe gefurzt!' Er sah mich nur an und sagte: ‚Du hast mich gerade zum Furzen gebracht. Ist das nicht lustig?' Und ich habe ihn dafür geliebt“, so der „Mortdecai“-Schauspieler geteilt .

Sehen Sie unten, wie der 'Castaway'-Star Tom Hanks mit Wilson wiedervereint wird!

ICYMI beim #NYR-Spiel gestern Abend Tom Hanks und Wilson waren endlich wieder vereint! #BFF

Ein Video, das von den New York Rangers (@nyrangers) am 5. Februar 2015 um 10:05 Uhr PST gepostet wurde