Die 52-jährige Schauspielerin Lee Ji Eun wurde leblos in ihrem Haus in Seoul aufgefunden. Die Polizei ermittelt bereits in dem Fall.

Lee Ji Eun(Foto: theqoo) (Foto: Flash 24 (KR))

Laut einem Medienbericht vom 9. März wurde die Schauspielerin Lee Ji Eun am 8. März gegen 20:00 Uhr tot in ihrem Haus in Junggu in Seoul aufgefunden. Die Polizei kam sofort zum Haus der Schauspielerin, nachdem sie einen Bericht erhalten hatte eine Bekannte, die schon seit Tagen nicht mehr erreichbar ist.

Lee Ji Eun(Foto: theqoo) (Foto: Flash 24 (KR))

Die Schauspielerin soll allein gelebt haben, nachdem ihr Sohn zum Militär gegangen war.



Lee Ji Eun trat in dem Drama „Yangji des jungen Mannes“ aus den 1990er Jahren auf. Sie begann ihre Schauspielkarriere 1994 in der SBS-Show „Model“ und in „The Place in The Sun“. Einige ihrer Filme sind 'Rub Love', 'The Birdcage In' und 'Century's End'.

Lee Ji Euns Erfolge als Schauspielerin

Lee Ji Eun erhielt während ihrer Jahre in der Unterhaltungsindustrie mehrere Auszeichnungen. Sie gewann den New Actress Award beim 16. Blue Dragon Film Festival und in der gleichen Kategorie beim 34. Daejong Film Festival für den Film „My Dear Keum Hong“. Berühmt wurde sie nach ihrer Darstellung in dem Drama „Young Man Yangji“.

Viele waren von dieser plötzlichen Nachricht schockiert, und die Menschen hoffen, dass die Ermittlungen gut verlaufen. Zum jetzigen Zeitpunkt untersuchen die Behörden den Fall immer noch und führen eine Autopsie durch, um ihre Todesursache zu erfahren.

Für einige von Ihnen, die die Schauspielerin Lee Ji Eun nicht kennen, ist eines ihrer beliebtesten Werke der Melodrama-Film „My Dear Keum Hong“, in dem sie die Rolle der berühmten und schönen Kellnerin Keum Hong spielte. In diesem Film arbeitete die Schauspielerin mit dem Schauspieler Kim Kap Soo zusammen und ihre Chemie wurde von den Zuschauern gelobt.

Lee Ji Eun(Foto: theqoo)

Lee Ji Eun und der Schauspieler Kim Kap Soo kamen im Film 'A Century's End' wieder zusammen. Es ist ein Film, der über die meisten heiklen Themen in Südkorea spricht.

1998 spielte Lee Ji Eun in dem Film „Birdcage Inn“ mit.in der die Hauptfigur Jin Ah, eine ehemalige Prostituierte, zum Birdcage Inn in Po-Hang reiste. Dort trifft sie die Tochter des Besitzers, einen College-Studenten namens Hea-Mi, und seinen Sohn in der High School namens Hyun-Woo.

Lee Ji Eun wirkte auch als Nebenfigur in dem Drama „Emperor of the Sea“ von 2004 mit Song Il-gook, Choi Soo-jong, Chae Shi-ra, Kim Heung Soo, Lee Won Jong, Park Young Gyu und vielen anderen mit mehr..

(Foto: Flash 24 (KR))

Die Projekte, an denen die Schauspielerin teilnahm, übten in den 90er Jahren einen großen Einfluss auf das Publikum aus. In den 2000er Jahren wurde sie in der Unterhaltungsindustrie inaktiv und konzentrierte sich darauf, hinter all dem Glanz und Glamour des Showbusiness ein normales Leben zu führen

Sie mag zu früh gegangen sein, aber all ihre Attribute in der Branche werden niemals vergessen werden. Die Branche und die Menschen, mit denen sie die meiste Zeit ihrer Jahre verbracht hat, wissen, wie talentiert Lee Ji Eun ist.

Möge die Schauspielerin Lee Ji Eun endlich in Frieden ruhen.

Für weitere Neuigkeiten und Updates zu K-Drama, K-Movie und Prominenten halten Sie hier bei Kiltandkeeley Ihre Tabs offen.

Kiltandkeeley besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Shai Collins