Abgesehen von zahlreichen Kpop-Idolen, die erfolgreich zu Fernsehstars wurden, warfen eine ganze Reihe von Schönheitsköniginnen wie Honey Lee und Lee Bo Young ihre Kronen und Schärpen und versuchten ihr Glück auf kleinen Bildschirmen.

Interessanterweise haben es die meisten von ihnen neben ihren Erfolgen im Prunk auch in der Unterhaltungsindustrie geschafft.

Hier ist ein Überblick über Schönheitsköniginnen, die zu K-Drama-Schauspielerinnen wurden, und ein Einblick in ihre aktuellen und kommenden Filme und kleinen Leinwandprojekte.



Lee Bo Young

(Foto: News 1 Korea)

Die 43-jährige Schönheit wurde im Jahr 2000 zur Miss Korea Daejeon Chungnam gekürt. Danach begann sie mit dem Modeln und sah schließlich eine Chance in der Schauspielerei.

Lee Bo Young debütierte 2003 als Schauspielerin und landete ihr allererstes K-Drama in „Baeksutalchul“ von SBS.

Nach Jahren in der Branche gelang es ihr, ihre Karriere zu festigen und mehrere Preise für ihre Serien „I Can Hear Your Voice“ und „Whisper“ zu gewinnen.

Kürzlich trat sie in dem Thriller Mystery Kdrama „Mine“ mit ihrer Kollegin Kim Seo Hyung, die zur Schauspielerin wurde, auf.


Kim Seo Hyung

Kim Seo Hyung(Foto: Kim Seo Hyung Offizielles Instagram)

Entsprechend KoBiz , der ‚Mine‘-Star wurde 1992 zur Miss Gangwon gekrönt und fand bald ihren Weg ins K-Dramaland.

Bei ihrem Debüt im Jahr 1994 trat Kim Seo Hyung in mehreren KBS-Shows auf, gefolgt von ihrem allerersten Kdrama-Auftritt in „Breathless“.

Interessanterweise schloss sich die 1,66 Meter große Schönheit der Besetzung von „Lovers on Paris“ an, wo sie die Ex-Frau von Ha Gi Joo (Park Shin Yang), Baek Seung Kyung, spielte.

Kim Seo Hyung reiht sich nun in die Liste der preisgekrönten weiblichen Hauptdarsteller ein und wird in zwei kommenden Filmen auftreten – „Dog Days“ mit dem Oscar-Preisträger Youn Yuh Jung und „Vinyl House“.

Schatz Lee

Schatz Lee(Foto: Saram Entertainment, offizielles Instagram)

Die Miss Korea von 2006 verzauberte die Fans mit ihrer engelsgleichen Schönheit. Nachdem sie die Krone eingesackt hatte, wurde sie als 3. Zweitplatzierte für Miss Universe 2007 gefeiert.

Honey Lees Anspruch auf Berühmtheit im Showbiz ist das Kdrama „Please Come Back, Mister“ aus dem Jahr 2016, in dem sie die Rolle von Song Yi Yeon übernahm, einer berühmten Schauspielerin und Ex-Frau von Cha Jae Gook (Choi Won Young), die in einen verwickelt war Skandal.

Die 39-jährige Schauspielerin gab kürzlich bekannt, dass sie mit einem Nicht-Promi verheiratet ist und ihr erstes Baby bekommt, nachdem sie ihr K-Drama-Comeback „One the Woman“ beendet hat.

WEITERLESEN: Honey Lee kehrt zur Arbeit zurück, nachdem sie ihren nicht prominenten Freund geheiratet hat

Gehen Sie Hyun Jung

Reflexion von Ihnen Go Hyun Jung(Foto: Dispatch Korea Offizielles Instagram)

Die 51-jährige Schönheit wurde 1989 als erste Zweitplatzierte der Miss Korea gefeiert.

Ihr Erfolg in der Prunkwelt hat ihr den Weg geebnet, sich an der Schauspielerei zu versuchen. Zusammen mit dem preisgekrönten Schauspieler Lee Jung Hae ergatterte sie 1995 erfolgreich eine Hauptrolle in der Serie „Sunglass“.

Nach der hoch bewerteten Serie legte Go Hyun Jung eine 10-jährige Pause ein und kehrte für das Liebesdrama „Spring Day“ zurück.

Sie spielte kürzlich in der SBS-Serie „Reflection of You“ von 2021 mit der „Hospital Playlist“-Schauspielerin Shin Hyun Bin und soll die Besetzung des kommenden K-Dramas „Mask Girl“ leiten.

Lee Da Hae

Lee Da Hae(Foto: Instagram von Lee Da Hae)
Lee Da Hae

Abgerundet wird die Liste der Schönheitsköniginnen, die zu K-Drama-Stars wurden, von Lee Da Hae.

Berühmt für ihre Rollen in „My Girl“, „The Slave Hunters“ und „Green Rose“, wurde sie 2001 zur 71. Miss Chunhyang Pageant gekrönt.

Nach ihrem letzten K-Drama im Jahr 2018 für „Nice Witch“ kehrt Lee da Hae mit der neuen Serie „My Goddess, My Mother“ auf die kleine Leinwand zurück, die in China ausgestrahlt wird.

ichN FALL, DEN SIE VERPASST HABEN: 'Hotel King'-Star Lee Da Hae teilt ihr Stimmtalent, indem sie an einer Hörbuch-Story-Aufnahme teilnimmt

KDramastars besitzt diesen Artikel
Geschrieben von Geca Wills