Welches Samsung-Tablet ist der bessere Kauf? Wir vergleichen das Galaxy Tab 4 10.1 mit dem Galaxy Tab S 10.5, um zu sehen, welches der bessere Kauf ist.

In Design und Display ähnelt das Samsung Galaxy Tab S dem Galaxy S5 Smartphone. Dieses Tablet ist natürlich dicker (0,26 Zoll), hat ein Super-AMOLED-Modell-Display von 10,5 Zoll und eine Pixeldichte von 288 Pixel pro Zoll.

Das Samsung Galaxy Tab 4 10.1 ist um 20 Gramm schwerer als das Tab S und hat ein etwas kleineres Display mit einer Pixeldichte von 149 Pixel pro Zoll.



Was die Hardware-, Akku- und Kameraspezifikationen betrifft, so ist der Prozessor, der das Samsung Galaxy Tab S 10.5 antreibt, ein Octa-Core, der mit 3072 MB RAM ausgestattet ist, um ein reibungsloses, angenehmes Benutzererlebnis zu bieten. Sein Akku hat eine Kapazität von 7900 mAh, die schätzungsweise etwa 24 Stunden hält.

Die nach hinten gerichtete Kamera verfügt über 8 MP und Funktionen wie: 1080p HD-Videoaufnahme (30 fps), CMOS-Bildsensor, Geo-Tagging, LED-Blitz und Autofokus. Die Frontkamera hat 2,1 MP.

Unterdessen ist der Prozessor, der das Galaxy Tab 4 10.1 antreibt, ein Quad-Core, der mit 1536 MB RAM ausgestattet ist. Die im Tablet untergebrachte Akkueinheit hat eine Kapazität von 6800 mAh.

Die nach hinten gerichtete Kamera hat nur 3 MP und wir finden, dass das ziemlich enttäuschend ist, wenn man bedenkt, dass sie keinen Blitz oder Autofokus hat. Samsung hat es irgendwie geschafft, das Tablet zu retten und 720p-Videoaufnahmen zu zeigen. Die Frontkamera hat 1,3 MP.

Das Samsung Galaxy Tab S 10.5 kostet rund 436,00 $, während das Samsung Galaxy Tab 4 10.1 317,99 $ kostet.

Welches Samsung-Tablet ist die bessere Wahl für Verbraucher? Ton aus im Kommentarbereich unten.