Wie die Spoiler uns bereits eine Vorschau gegeben haben, wird Staffel 7 von „Sons of Anarchy“ weiterhin die blutige Geschichte von Jax und seinen Biker-Freunden erzählen.

Spoiler-Gerüchte für Staffel 7 deuten darauf hin, dass Aaron Paul ein Teil der letzten Staffel von „Sons of Anarchy“ sein könnte.

Schöpfer Kurt Sutter räumte mit den Gerüchten über einen möglichen Auftritt des ‚Breaking Bad‘-Stars in dem Biker-Drama auf und erklärte, dass er sich die Möglichkeit einfach offen halten wolle, berichtet IBTimes Australia.

E! News berichtet, dass die Fans verrückt wurden, als Sutter twitterte: „Warum das Internet fabelhaft ist: Ich werde gefragt, nenne einen Schauspieler, mit dem ich gerne arbeiten würde. Ich sage @aaronpaul_8. Jetzt ist er anscheinend Jax' lang verschollener Bruder in S7.'

Der 'Need for Speed'-Star schrieb: 'Moment mal. . . stimmt das nicht??? Ich war sehr aufgeregt, ernsthafte Dinge zu verwirklichen. PS. Ich liebe dich.'

Während es noch nicht bestätigt ist, ob Aaron Paul für seine nächste Rolle ein Biker werden wird, haben Spoiler für die FX-Show enthüllt, dass laut der Latin Post ein neuer weiblicher Sheriff in der fiktiven Stadt Charming auftauchen wird.

Die Sheriffin wird Berichten zufolge Alice Johnson heißen, eine fitte kaukasische Frau in den Vierzigern, die 'ihre Arbeit ernst nimmt, aber auch einen kantigen Humor hat'.

Alice Johnson wird Rockmond Dunbars Charakter Lieutenant Eli Roosevelt ersetzen, der in Staffel 6 erschossen wurde.

Berichten zufolge versucht Sutter, C.C.H Pounder, der Tyne Patterson spielt, dazu zu bringen, zur siebten Staffel von „Sons of Anarchy“ zurückzukehren. Es gibt keine Garantie dafür, dass sie aufgrund ihrer Verpflichtungen gegenüber „NCIS: New Orleans“ zur Show zurückkehren kann.

Während seines kürzlichen Interviews mit Larry King enthüllte Sutter mehr Details über seine neue Show „The Bastard Executioner“.

Auf die Frage, wer die Hauptrolle in der kommenden Show übernehmen würde, sagte Sutter: „Ich sehe noch niemanden, weil ich noch nicht einmal angefangen habe, das Drehbuch zu schreiben, und erst, wenn ich in diesem Prozess bin, beginne ich wirklich zu sehen Gesichter.'

Fans von „Sons of Anarchy“ sollten damit rechnen, mehrere Schauspieler aus der Serie in Sutters nächstem Projekt zu sehen.

„Ich liebe alle meine Schauspieler, ich würde sofort wieder mit Charlie zusammenarbeiten, und mit den meisten dieser Typen. Da wir in Großbritannien drehen, werde ich am Ende wahrscheinlich einige britische Schauspieler in diesem Modell verwenden“, sagte Sutter.