Kim Jong Kook, Mitglied des beliebten SBS-Unterhaltungsprogramms „Running Man“, tadelte den Gast Park Bo Young, und sie konfrontierte ihn zu seiner Bestürzung.

In der neuesten Folge der beliebten SBS-Unterhaltungssendung „Running Man“, die am 18. Oktober 2015 ausgestrahlt wurde, spielte die Schauspielerin Park Bo Young aus dem kürzlich beendeten SBS-Drama „Oh My Ghostess“ als Gast und spielte mit dem Running Man Mitglieder. In der heutigen Folge verirrte sich Park Bo Young während der Mission und fand Kim Jong Kook, der sich ausruhte, weil er nicht mehr im Spiel war. Kim Jong Kook hatte gesagt: 'Wer geht so mit den Glocken umher?' Als Park Bo Young Kim Jong Kook sah, konfrontierte sie ihn mit der Frage: „Hast du über mich geredet?“ und machte Kim Jong Kook verwirrt. In verwandten Nachrichten errangen Gast Gong Seung Yeon und Mitglied Haha in der neuesten Running Man-Folge im Team den Sieg. Das SBS-Unterhaltungsprogramm „Running Man“ ist eine der beliebtesten koreanischen Fernsehsendungen mit internationalem Ruhm. Das SBS-Unterhaltungsprogramm „Running Man“ ist eine der beliebtesten koreanischen Fernsehsendungen mit internationalem Ruhm. Das SBS-Unterhaltungsprogramm „Running Man“ ist neben „Infinite Challenge“ und „1 Night 2 Days“ eine der ältesten und weit verbreitetsten Wochenendshows in Korea.