Kim Jong Kook, Mitglied des beliebten SBS-Unterhaltungsprogramms „Running Man“, war vom Alter der Schauspielerin Ko Ah Sung überrascht.

In der neuesten Folge der beliebten SBS-Unterhaltungssendung „Running Man“, die am 17. Januar 2016 ausgestrahlt wurde, spielten die „Running Man“-Mitglieder ein Märchenspiel im kalten, kalten Eisland. In der heutigen Folge wurden „Running Man“-Mitglieder und -Gäste sowie die Schauspieler Go Ah Sung und Im Si Wan in Familien eingeteilt.

Beim Spielen und Reden sah Kim Jong Kook überrascht aus, dass Gast Ko Ah Sung 25 Jahre alt war. Kim Jong Kook sagte: „Früher haben die Leute mit 25 geheiratet.“



Yoo Jae Suk, Mitglied von „Running Man“, sagte scherzhaft zu Kim Jong Kook: „Du bist 41 und immer noch nicht verheiratet.“ Kim Jong Kook antwortete wütend: „Geh weg“ und brachte die Leute am Tatort zum Lachen. In verwandten Nachrichten, in der Folge vom letzten Wochenende, gaben sich die 'Running Man'-Mitglieder als Erben eines riesigen Herrenhauses aus und spielten Himmel und Hölle, wo sie versuchten, ihr Territorium zu erweitern. Die Schauspielerin Im Ji Yeon spielte als Gastmoderatorin und war während der gesamten Folge bei den männlichen Running Man-Mitgliedern beliebt.

Das SBS-Unterhaltungsprogramm „Running Man“ ist eine der beliebtesten koreanischen Fernsehsendungen mit internationaler Berühmtheit. Das beliebte SBS-Unterhaltungsprogramm „Running Man“ wird jeden Sonntagabend ausgestrahlt. Running Man-Mitglieder spielen in jeder Folge des Wochenendes zusammen mit den Gästen der Folge die Hauptrollen.