Fans der „Twilight“-Filmreihe waren gespannt auf die Wiedervereinigung von Robert Pattinson und Kristen Stewart beim Coachella Festival. Dazu kam es jedoch nicht, weil die 24-jährige Schauspielerin beschloss, sich zunächst auf ihre Arbeit zu konzentrieren, anstatt das jährliche Musik- und Kunstfestival zu besuchen.

Kristen plante, ihre 24 zu verbringenthGeburtstag in Kalifornien, um ihre Lieblingsbands zu sehen, aber sie beschloss, in New Orleans zu bleiben, um ihren neuen Film „American Ultra“ vorzubereiten. Ihr Ex-Freund Robert hingegen war beim Coachella mit Sängerin Katy Perry zu sehen.

Eine Quelle erzählte HollywoodLife, dass der 'On The Road'-Star enttäuscht war, dass sie nicht nach Coachella gehen und mit dem 28-jährigen Schauspieler und der 'Roar'-Hitmacherin abhängen konnte. Kristens Einstellung zeigte echte Professionalität, weil sie für ihre Karriere das opfern musste, was sie wirklich liebte.

Ein enger Freund der Schauspielerin verriet: „Kristen ist super enttäuscht, dass sie Coachella verpasst hat. Sie hatte vor zu gehen, entschied sich aber, in New Orleans zu bleiben, da die Dreharbeiten morgen [Dienstag, 15. April] beginnen. Sie wollte frisch und ausgeruht sein.'

Schade, dass wir Robert Pattinson und Kristen Stewart nicht wieder zusammen erleben konnten. Ich bin sicher, die Schauspielerin fühlte sich deswegen sehr schlecht, da dieses Konzert die perfekte Gelegenheit wäre, sich mit ihrer alten Flamme zu versöhnen.

Der Insider sagte: „Natürlich ist sie enttäuscht, dass sie nicht mit Rob abhängen konnte – das war wirklich der Hauptgrund, warum sie überhaupt gehen wollte. Aber wir haben ihr lustige Bilder und Texte geschickt, und Rob auch.“ Awww, das ist so süß von ihm!

Während Kristen ihren Geburtstag alleine verbrachte, hatte der britische Frauenschwarm eine tolle Zeit mit Katy auf dem Festival. Ich frage mich, wie Bella sich dabei fühlt. Ihre Freundin sagte: ‚Kristen ist es egal, ob Rob und Katy Zeit miteinander verbringen.' Die Freundin fügte hinzu: „Sie weiß, dass sie nur Freunde sind. Sie wünscht sich nur, sie hätte dabei sein können, aber ihre Werke stehen an erster Stelle.“

Sieht so aus, als wäre die Schauspielerin jetzt reifer und vertraut ihrem Ex-Freund. Glauben Sie, dass Robert Pattinson und Kristen Stewart bald wieder zusammenkommen werden?