Es wurde darüber gesprochen, dass Rihanna ihr nächstes Studioalbum für 2014 vorbereitet.

Das Gesicht von Macs Viva Glam-Kampagne hat die Fans auf Trab gehalten, während sie ihren 8. Geburtstag erwartenthStudioalbum.

MTV nennt es bereits das „am meisten erwartete Pop-Album des Jahres“.

Radio.com hat den zusätzlichen Schritt unternommen, um zu erraten, welche Richtung Rihanna für ihr neues Album 2014 einschlagen wird. Hier sind die 5 unten:

1. Die „Roc Nation Is The New Motown“-Route: Rihannas neue Single mit der Roc-Nation-Management-Künstlerin Shakira könnte Rihanna in die Richtung von Roc Nation lenken, zumal der Roc-Nation-Management-Unterzeichner DJ Mustard erklärt hat, dass er an einer arbeitet neues Album mit RiRi.

2. Mit extremem Sex, aber mit der Idee, die Route der weiblichen Sexualität zu normalisieren: Dieser Weg ist ziemlich selbsterklärend

3. Überraschungs-Release-Route: Genau wie Beyonce

4. Straight Reggae Route: Greift in ihre Barbados-Seite hinein

5. Sehen Sie sich die Route von The Throne 2 an: Eine Zusammenarbeit von Jay-Z, Kanye und Rihanna.

Was die Freundin-Gerüchte zwischen Rihanna und Shakira nach ihrem sexy Musikvideo für die Single „Can’t Remember To Forget You“ betrifft, so scheint es, dass Shakira sie abschaltet.

Während eines Interviews mit Ryan Seacrest erklärte die Sängerin, dass sie die Zustimmung ihres Freundes einholen müsse und erklärte: „Ich habe es ihm gesagt. Ich fragte ihn, ob er mit allem einverstanden sei und er stimmte zu. Ich wollte sichergehen, weil er super eifersüchtig ist. Er ist territorial. Er will wissen, dass alles unter Kontrolle ist.“

Was die Beziehung zwischen Rihanna und Shakira betrifft, hat Shakira erklärt, dass sie Freunde sind.

In ihrem Interview mit Seacrest erklärt sie: „Wir schreiben hin und wieder eine SMS und kommentieren Dinge. Sie ist sehr nett.'

Mit Beyonces überraschendem Album-Drop scheinen viele Fans dasselbe von Rihanna zu erwarten.

Die Frage, ob das neue Album der 'We Found Love'-Sängerin das von Beyonce schlagen kann, ist aufgetaucht.