Nach dem triumphalen Finale von tvNs „Ghost Doctor“ ist Rain Berichten zufolge in Gesprächen, um in einem Hollywood-Projekt aufzutreten.Der Sänger-Schauspieler beendete erfolgreich sein Comeback-Kdrama an der Seite von Kim Bum, Uee und APINKs Son Naeun.

Jetzt wird der Hallyu-Star ein bevorstehendes Projekt in den USA filmen.

Rain, um möglicherweise einem Hollywood-Projekt beizutreten

Regen(Foto: tvN Official Instagram)
Regen für Ghost Doctor Pressekonferenz

Während seines Interviews mit Star News für das „Ghost Doctor“-Finale sprach der OG-südkoreanische Frauenschwarm über seine nächsten Aktivitäten.



Er drückte seine Zuversicht in Bezug auf die bevorstehende Projektaufstellung für ihn in Hollywood aus und sagte: 'Ich bespreche diese Projekte derzeit und habe ein gutes Gefühl, dass ich in der Lage sein werde, einen Vertrag zu unterzeichnen.'

FALLS SIE VERPASST HABEN: Rains Agentur reagiert auf Vorwürfe im Zusammenhang mit dem „Ghost Doctor“-Star + und leitet rechtliche Schritte gegen böswillige Kommentatoren ein

Zur Erinnerung: Nachdem er die Besetzung des Kdrama „Welcome 2 Life“ aus dem Jahr 2019 geleitet hatte, sprach Rain für ein US-amerikanisches Projekt vor, wurde aber wegen der Gesundheitskrise abgesagt.

Wenn der 39-jährige Star offiziell in die Besetzung aufgenommen wird, wird dies sein zweites Hollywood-Projekt sein.

Zur Erinnerung: Rain spielte 2009 in dem Neo-Noir-Martial-Arts-Film „Ninja Assassin“ unter der Regie von James McTeigue mit.

Der südkoreanische Schauspieler übernahm die Rolle von Raizo, einem Mitglied eines Clans, der als Attentäter bekannt ist, und arbeitete mit Co-Stars Naomie Harris, dem japanischen Karate-Champion und Schauspieler Sho Kosugi und anderen zusammen.

Interessanterweise sprach der Sänger und Schauspieler auch darüber, wie K-Content und Hallyu die öffentliche Wahrnehmung von Korea verändert haben.

Darüber hinaus lobte er die südkoreanischen Stars der dritten Generation, die er als „erstaunliche Junioren“ beschrieb, weil sie „den ersten Platz auf dem Weltmarkt belegten“, und fügte hinzu, dass er „so stolz“ auf Hallyus Leistung in den 2020er Jahren sei.

Regen Sie auf Kim Tae Hees Reaktion auf seinen „Ghost Doctor“-Charakter

Im weiteren Verlauf des Interviews sprach Rain über die Gedanken seiner Familie bezüglich seines Kdrama-Comebacks.

Wie bereits erwähnt, dauerte es zwei Jahre, bis er nach der Serie „Welcome 2 Life“ von 2019 auf der kleinen Leinwand erschien.

In der TVN-Fantasy-Medical-Serie spielte er die Rolle des egoistischen und egozentrischen Herz-Thorax-Chirurgen Cha Young Min, der nach einem Unfall ins Koma fiel.

Geisterarzt(Foto: tvN) Regen | Geisterarzt immer noch

Interessanterweise teilt der Sänger-Schauspieler die Reaktion seiner Frau auf das Kdrama mit.

Rains Frau überwacht sich gegenseitig, aber sie sprechen nie über die Arbeit.

Laut dem Schauspieler, wenn sie zu Hause sind, redet das Paar so viel wie möglich nicht viel über die Arbeit, aber stellen Sie sicher, dass Sie sich ab und zu auf dem Laufenden halten.

Auf die Frage, ob seine Familie „Ghost Doctor“ schaue, erklärte Rain, dass die Kinder die Serie aufgrund des späten Sendeplatzes sehen könnten.

Rain bedankt sich bei Fans und „Ghost Doctors“-Co-Stars

(Foto: tvN) Ghost Doctor-Plakat

Beim „Ghost Doctor“-Finale erzielte die tvN-Serie am Montag und Dienstag mit 7,953 Prozent die höchste Zuschauerquote bei den bundesweiten Einschaltquoten.

Als Abschiedsworte für die Fans dankte er den Zuschauern für ihre überwältigende Unterstützung.

Darüber hinaus drückt er auch seine Dankbarkeit gegenüber Kim Bum, Uee und APINKs Sohn Naeun aus, die im wirklichen Leben seine Freunde geworden sind.

WEITERLESEN:Rain bedankt sich bei den japanischen Fans für das durchdachte Geschenk am Valentinstag

KDramastars besitzt diesen Artikel
Geschrieben von Geca Wills