Nach einer Woche Pause sind die Fans bereit, ein letztes Mal süchtig zu werden, wenn das mit Spannung erwartete „Racket Boys“-Finale am 9. August ausgestrahlt wird.

Ursprünglich für den 2. August geplant, hatte der SBS zuvor angekündigt, dass die letzte Folge verschoben werden würde, um Platz für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio zu machen.

Jetzt ist das beliebte Sportdrama nicht mehr davon abzuhalten, dem Publikum eine weitere herzerwärmende und dennoch aufregende Folge mit Kim Kang Hoon, Choi Hyun Wook, Son Sang Yeon, Tang Jun Sang, Lee Jae In und mehr zu bieten.

„Racket Boys“-Cast verabschiedet sich von Fans

(Foto: SBS)

Laut einem lokalen Outlet äußerten die Darsteller ihre Gedanken zu der mit Spannung erwarteten 'Racket Boys'-Folge 16 mit den jungen Badmintonspielern der Haenam-Mittelschule.

Kim Sang Kyung, der Trainer Yoon Hyun Jong porträtiert, sprach über die Einzigartigkeit des SBS-Dramas unter anderen Sport-K-Dramen und sagte, dass es eine „frische und gute Synergie“ schaffe.

Darüber hinaus lobte er seine Co-Stars neben dem Drehbuchautor Jung Bo Hoon und dem Regisseur Jo Young Kwang und fügte hinzu, dass „Racket Boys“ für den Schauspieler immer „ein denkwürdiges Werk“ bleiben werde.

Dasselbe gilt für Oh Na Ra, die Trainerin Ra Young Ja porträtiert, als sie das Sportdrama als ihr „glückliches Stück Arbeit“ beschrieb, das sie sehr an ihre lustigen Momente mit ihrer Großmutter erinnerte.

Während des Interviews drückte die 46-jährige Schönheit ihren Wunsch aus und sagte: 'Ich hoffe, dass viele Menschen sich noch lange an ihre Arbeit erinnern werden, die mich in schweren Zeiten getröstet und ermutigt hat.'

Auch die jungen Schauspieler bedankten sich dafür, Teil der „Racket Boys“-Besetzung zu sein.

Tang Jun Sang, der auch für den Film „Move to Heaven“ bekannt wurde, freut sich, die Produktion „sicher und ohne Verletzungen“ abzuschließen.

In dem Drama spielt er den talentierten und sehr eifrigen Badmintonspieler Yoon Hae Kang.

In der Zwischenzeit zeigte Son Sang Yeon, die die Rolle der Badminton-Teamleiterin der Haenam West Middle School, Bang Yoon Dam, übernahm, ihre Dankbarkeit gegenüber den Fans und dankte ihnen für ihre solide Unterstützung.

„Ich habe mich sehr gefreut, den Zuschauern am Montag- und Dienstagabend ein kleines Lächeln zu schenken. Dank eurer Liebe konnten wir uns aufheitern und die Dreharbeiten gut beenden. Wir werden weiter hart arbeiten, um bessere Leistungen zu zeigen.'

WEITERLESEN: '#ALIVE'-Star Yoo Ah In reagiert auf die Absage des 'Racket Boys'-Finales und das Internet liebt es

Yuri von Girls‘ Generation tritt im Finale von ‚Racket Boys‘ auf

Mit der Vorfreude der Zuschauer auf die letzte Folge des Sportdramas neckt SBS die Fans mit neuen Standbildern mit Yuri von Girls' Generation.

Zur Erinnerung: Mehrere Medien haben zuvor bekannt gegeben, dass die Sängerin und Schauspielerin einen Cameo-Auftritt für das Drama haben würde.

Nun soll die 31-jährige Schönheit, die mit bürgerlichem Namen Kwon Yuri heißt, die Rolle der „Nationalgöttin“ Lim Seo Hyun der National University of Korea übernehmen.

Im neuesten Teaser war Yuri neben Haenams Topspieler Han Se Yoon zu sehen, gespielt von Lee Jae In.

Schläger Jungs(Foto: SBS Drama Offizielles Instagram) (Foto: SBS Drama Offizielles Instagram) (Foto: SBS Drama Offizielles Instagram)

Unterdessen gab das Mitglied der Girls' Generation laut einem lokalen Outlet bekannt, dass sie aufgeregt ist, Teil der Besetzung zu sein, und teilte mit, dass sie die Dreharbeiten zu 'Racket Boys' mit einem glücklichen Herzen abgeschlossen habe.

„Ich war glücklich, die letzte Folge mit so guter Arbeit teilen zu können. Bitte viel bis zum Ende anschauen.'

FALLS SIE VERPASST HABEN: „Racket Boys“-Besetzung zeigt strahlenden Charme für W Korea + Tang Jun Sang verrät, dass er zu „Move to Heaven“-Co-Star Lee Je Hoon aufschaut

KDramastars besitzt diesen Artikel.
Geschrieben von Geca Wills