Die gesamte Besetzung zeigte ihre Unterstützung für das lang erwartete Debüt von „Racket Boys“.

In einer kürzlich abgeschlossenen Online-Pressekonferenz erschienen die Schauspieler und PD Jo Young Kwang, um die Zuschauer zum bevorstehenden SBS-Drama willkommen zu heißen.

Die Hauptdarsteller Kim Sang Kyung und Oh Na Ra beehrten zusammen mit den jungen Schauspielern Tang Jun Sang, Son Sang Yeon, Choi Hyun Wook und Kim Kang Hoon die Veranstaltung mit Enthusiasmus, als sie eine ganz neue Ebene von Drama und Sport einführten.



„Racket Boys“ ist das allererste auf Badminton basierende Drama, das sich um das Leben einer Gruppe 16-jähriger Schüler der Haenam Middle School und ihre Hoffnungen dreht, der nächste Badmintonstar zu werden.

'Racket Boys' PD spricht über das bevorstehende Sportdrama

Regisseur Jo Young Kwang begann damit, während der Pressekonferenz auf die wichtigsten Punkte des neuen Dramas hinzuweisen.

Er erwähnte, dass sich die Serie nicht nur auf das Spiel konzentriert, sondern auch die Kämpfe und Herausforderungen der Schüler aufzeigt, um ihren Lebenstraum zu erfüllen.

Darüber hinaus betonte die PD auch, dass das bevorstehende Drama nicht nur für Sportfanatiker geeignet sein wird, sondern von Zuschauern jeden Alters genossen werden kann.

„Es ist eine Übung, die unserem täglichen Leben nahe kommt und von allen Altersgruppen genossen werden kann. Aber die Realität ist, dass wir außer den Olympischen Spielen nicht viel Aufmerksamkeit schenken.'

WEITERLESEN: ‚Racket Boys‘ Erster Teaser veröffentlicht + Fakten über das Badminton-Drama von SBS

Kim Sang Kyung über seine Rolle als Badmintontrainer in „Racket Boys“

Der 49-jährige Schauspieler, der Badmintontrainer Yoon Hyun Jong spielt, verriet, dass er sich sofort in die Wärme der Geschichte verliebte, sobald er das Drehbuch gelesen hatte.

Darüber hinaus beschrieb er die Handlung als etwas Aufregendes und „Seltenes“.

„Sobald ich das Drehbuch sah, dachte ich, es sei ein notwendiges Drama für unser Land“, erklärte er und fügte hinzu: „Es ist ein Drama, das plötzlich klingeln kann, wenn ich unvorbereitet erwischt werde, während ich viel Spaß habe.“

Oh Na Ra hat im kommenden SBS-Drama darüber gesprochen, ein legendärer Badmintonspieler zu sein

Unterdessen erzählte die preisgekrönte Schauspielerin Oh Na Ra, die die legendäre Badmintonspielerin Ra Young Ja porträtiert, wie sie sich auf die Rolle als Badmintontrainerin vorbereitet hat.

Während der Konferenz erwähnte sie, dass sie sich viele Badminton-Videos angesehen und jede ihrer Bewegungen studiert habe.

Darüber hinaus wies die Schauspielerin darauf hin, dass ein anderer Oh Na Ra in dem koreanischen Drama „Racket Boys“ auftreten wird.

„Bei dieser Arbeit kümmert sie sich nicht um Mode und sieht lässig aus. Es wäre erfrischend für Sie, das zu zeigen“, fügte sie hinzu.

Vor der Pressekonferenz veröffentlichte SBS kürzlich neue Standbilder und Videos mit den Hauptdarstellern des bevorstehenden Sportdramas.

Der neueste Teaser zeigte den Unterschied zwischen dem Training der Jungen und Mädchen des Badmintonteams der Haenam Middle School.

Darüber hinaus veranschaulicht die Vorschau auch die Leidenschaft, Freundschaft und Kameradschaft der Schüler, um ein Ziel zu erreichen.

„Racket Boys“ startet am 31. Mai mit insgesamt 16 Folgen, die jeden Montag und Dienstag ausgestrahlt werden.

Abgesehen von SBS wird dies auch auf der Streaming-Plattform Netflix veröffentlicht.

FALLS SIE VERPASST HABEN: Kim Hye Joon und Oh Na Ra zeigen Mutter-Tochter-Beziehung in MBCs „Chip-In“

KDramastars besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Geca Wills