In dem Drama „The Queen’s Flower“ wurde Lee Sung Kyung geohrfeigt.

Am 17thFolge des MBC-Dramas 'The Queen's Flower' (Drehbuch Park Hyun Joo, Regisseur Lee Dae Young, Kim Min Shik) am 9. Mai ausgestrahltth, Lee Sol (gespielt von Lee Sung Kyung) und Hee Ra (gespielt von Kim MI Sook) machten sich Sorgen, nachdem Jae Joon (gespielt von Yoon Park) zusammengebrochen war.

In dieser Folge von „The Queen’s Flower“ war Hee Ra untröstlich, als sie sah, dass Jae Joon (gespielt von Yoon Park) ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Er hatte den Stress nicht ausgehalten und war bei der Verlobungsfeier zusammengebrochen. Die Person, die ihn verrückt gemacht hatte, war niemand anderes als Lee Sol. Lee Sol rief Yoo Ra (gespielt von Ko Woo Ri) an und gab Jae Joons Medizin. Als Hye Jin (gespielt von Jang Young Nam) dies sah, sorgte sie dafür, dass Lee Sol und Hee Ra einander begegneten.



Hee Ra war wütend auf Lee Sol. Hee Ra sagte: „Bist du jetzt zufrieden? Weißt du was passiert ist? Jae Joon hat weder in seinem Geschäft noch in seiner Ehe eine Zukunft mehr. Er hat keine Zukunft. Wenn du ihn wirklich liebst, hör auf, so anhänglich zu sein. Verschwinden.' Sie übte weiterhin Druck auf Lee Sol aus und Lee Sol blieb nichts anderes übrig, als „Ja“ zu sagen. Damit verließ sie den Tatort.