Das mit Spannung erwartete neue SBS-Drama „Pinocchio“ startete mit respektablen 7,8 Prozent der Zuschauerzahlen in seine erste Folge. Das Drama erregte natürlich Aufmerksamkeit durch seine beliebten Hauptdarsteller Park Shin Hye und Lee Jong Suk. Und es versprach eine faszinierende Handlung mit einem Charakter, der nicht lügen konnte.

Ab 7,8 Prozent wurde „Pinocchio“ um 2,3 Prozent besser bewertet als die letzte Folge von „My Lovely Girl“ mit Rain und Krystal Jung.

Das Drama begann mit den Charakteren in der High School. Choi Dal Po, gespielt von Lee Jong Suk, ist Gastteilnehmer in einer Quizshow und überrascht alle in seiner Schule, da ihm seine schulischen Leistungen den Spitznamen „All Zero“ eingebracht haben. Die Geschichte reist dann weiter in die Vergangenheit zurück, um zu zeigen, wie er und sein Klassenkamerad, gespielt von Park Shin Hye, sich kennengelernt haben, als sie noch Kinder waren. Es erklärt die Familientragödie, die Cho Dal Po dazu zwang, eine Lüge zu leben. Aber was Park Shin Hyes Figur nicht weiß, ist, dass der aggressive Journalismus ihrer Mutter eine Rolle bei der Tragödie von Choi Dal Po gespielt hat.



Trotz der Sterne und der vielversprechenden Handlung belegte „Pinocchio“ in den Bewertungen nicht den ersten Platz. Diese Ehre ging an „Mister Baek“, in dem Shin Ha Kyun, Jang Nara, Lee Joon und Park Ye Jin zu sehen sind. Das Reverse-Aging-Fantasy-Drama erzielte satte 11,6 Prozent der Zuschauerzahlen.

'Herr. Baek“ ist eine „Weihnachtsgeschichte“ von Dickens über einen wohlhabenden Mann, der eine zweite Chance im Leben bekommt. Shin Ha Kyuns Charakter Choi Go Bong hat seine 70 Jahre auf der Erde damit verbracht, gierig Reichtum zu erwerben, aber er hat es verpasst, die wichtigen Verbindungen herzustellen. Als er in seinem 30-jährigen Körper aufwacht, ist er begeistert, eine weitere Chance zu bekommen. Er trifft Jang Naras Charakter Eun Ha Soo und erfährt zum ersten Mal, worum es bei der Liebe geht. Er bekommt auch eine zweite Chance auf eine Beziehung mit seinem Sohn. Die Zuschauer lieben eine zweite Chance auf eine Lebensgeschichte und das wird sicherlich zum Erfolg dieses Dramas beitragen.

„Blade Man“ mit Lee Dong Wook und Shin Se Kyung in den Hauptrollen hat es hingegen nicht geschafft, sich vom dritten Platz vorzukämpfen. In dieser Woche verdiente das Drama nur 3,2 Prozent in den Quoten. „Blade Man“ erzählt die Geschichte eines Mannes, der an einer ungewöhnlichen Krankheit leidet. Klingen springen aus seinem Körper, wenn er wütend wird. Shin Se Kyung spielt die Frau, die ihm hilft, Frieden zu finden.