Penthouse 3 Episode 14 endet voller Überraschungen, als das hochrangige Rachedrama die Gegenwart und die Zukunft nach dem Vorfall von Lee Ji Ah und Kim So Yeon an der Gimpo-Klippe zeigte.

Nach drei Staffeln behauptet das beliebte SBS-Drama seinen Status als führendes Freitagabend-Drama mit beeindruckenden Einschaltquoten.

Penthouse 3 Zuschauerzahl

Laut Nielsen Korea, Penthouse 3 Folge 14 endet mit einer landesweiten Durchschnittswertung von 19,1 Prozent; Dies ist eine massive Steigerung gegenüber ihrer vorherigen Folge von 17,9 Prozent landesweiter Bewertung.



Darüber hinaus bleibt das Makjang-Drama seit seiner Premiere am 4. Juni das meistgesehene Freitagsprogramm, das auf allen Kanälen ausgestrahlt wurde, sowie die meistgesehene Miniserie der ganzen Woche.

WEITERLESEN:„Penthouse 3“ und „Lovers of the Red Sky“ überstrahlen „Hospital Playlist 2“ als aufregendstes Drama

Penthouse 3 Höhepunkte von Folge 14: Cheon Seo Jin zu lebenslanger Haft verurteilt

Drei Monate lang machte die Serie mit 14 Folgen die Fans süchtig, als die Zuschauer Zeugen der unendlichen Rache im Hera Palace wurden.

Der Fernsehsender versäumt es nie, das Publikum mit schockierenden Wendungen in der Handlung zu amüsieren, wie z Penthouse 3 Episode 14 endete mit einem herzzerreißenden Ende.

Die letzte Folge begann mit dem Prozess gegen Cheon Seo Jin (Kim So Yeon).

Penthouse 3(Foto: SBS Drama Offizielles Instagram) Penthouse 3(Foto: SBS Drama Offizielles Instagram)

Ihre Tochter Ha Eun Byeol (Choi Ye Bin) stand als Zeugin hinter der Bosheit der ehemaligen Primadonna, einschließlich der Ermordung ihres Großvaters Oh Yoon Hee (Eugene) und Shim Su Ryeon (Lee Ji Ah).

Im Zeugenstand gestand sie, dass sie alles gesehen hatte und zitierte, dass sie die Wurzel von Seo Jins Bösartigkeit sei.

Nach ihrem Geständnis versucht sie, sich umzubringen, was für Aufregung im Gerichtssaal sorgt.

Am Ende wurde Seo Jin wegen dreifachen Mordes zu einer Höchststrafe von lebenslanger Haft verurteilt.

Joo Seok Hoon küsst Bae Ro Na

Drei Jahre nach dem tragischen Unfall von Su Ryeon an der Klippe Penthouse 3 Folge 14 zeigte das Wiedersehen zwischen Bae Ro Na (Kim Hyun Soo), die sich als Weltklasse-Primadonna entpuppte, und Joo Seok Hoon (Kim Young Dae), der zu einem renommierten Pianisten mit Sitz in Österreich wurde.

Penthouse 3(Foto: SBS Drama Offizielles Instagram) (Foto: SBS Drama Offizielles Instagram)

In einer Szene gingen Ro Na und Seok Hoon zu einem Date aus, um sich zu treffen. Bei ihrem Pasta-Date fasste er endlich den Mut, auszudrücken, was er wirklich für sie empfand, und küsste Bae Ro Na, was eine blühende Beziehung zwischen dem Duo signalisierte.

(Foto: SBS Drama Offizielles Instagram)

Joo Seok Kyung und Ha Eun Byeol leben ein einfaches Leben

Obwohl sie nicht in einem mehrstöckigen Anwesen leben, haben Joo Seok Kyung und Ha Eun Byeol ihren früheren Lebensstil aufgegeben und leben jetzt in einer einfachen, aber friedlichen Atmosphäre.

Aus der Bienenkönigin der Cheong Ah Arts wurde Seok Kyung eine strenge Musiklehrerin, die nebenbei in einem Restaurant arbeitet, um über die Runden zu kommen, während sich Eun Byeol als Chorleiterin entpuppte.

Bei Cheon Seo Jin wurde Krebs diagnostiziert

Drei Jahre nach ihrer Verurteilung zu lebenslanger Haft erfuhr die ehemalige Primadonna, dass sie an Kehlkopfkrebs erkrankt war und sich wegen ihrer Krankheit in Sonderurlaub befand.

(Foto: NEWS 1 KOREA)

In einer Szene beobachtet sie heimlich aus der Ferne ihre Tochter, die glücklich und zufrieden in ihrem Leben aussieht.

Penthouse 3 Episode 14 ließ eine überraschende Szene in Kim So Yeons Charakter fallen. Es kam, nachdem Seo Jin um Verzeihung gebeten und sich selbst gesagt hatte: „Es tut mir alles leid. Ich werde meiner Tochter keine Last sein. Eun Byeol. Lebe nicht wie eine Mutter. du musst glücklich sein, dass ich dich liebe', und beging Selbstmord.

Cheon Seo Jin hat Shim Su Ryeon nicht getötet

Im letzten Teil der Serie zeigte das SBS-Drama die wahre Geschichte hinter Su Ryeons Tod.

Seo Jin stieß Su Ryeon nicht von der Klippe, aber es war ihre Entscheidung zu glauben, dass sie die Wurzel aller Tragödien im Hera-Palast war.

„Waren alle Entscheidungen, die ich bisher getroffen habe, richtig? Ich fühle mich, als wäre ich auch kein Mensch“, sagte sie sich und gab ihr die Schuld am Tod von Yoon Hee, Ha Yoon Chul und ihrer Tochter Min Seol Ah.

Auf der anderen Seite kam Logan Lee zu Su Ryeon, nachdem er an Knochenmarkkrebs gestorben war.

Penthouse 3 In Folge 14 war das Paar durch eine rote Schicksalsschnur verbunden, die signalisierte, dass die beiden endlich ein glückliches Leben in einer anderen Welt erlebten.

FALLS SIE VERPASST HABEN: „Penthouse 3“, „Taxi Driver“ und „Lovers of the Red Sky“ wurden von SBS als bestbewertete Dramen des Jahres 2021 ausgezeichnet

KDramastars besitzt diesen Artikel

Geschrieben von Geca Wills