Filmstar Penelope Cruz wurde kürzlich mit einem Pixie-Haar in der ' Mutter' Set Shot in Madrid, während sie ein weites lila kariertes Hemd und Blue Jeans trug.

US-Magazin sagte Filmstar Penelope Cruz in ihrem neuen Haarschnitt fast „nicht wiederzuerkennen“. Aber der Bericht stellte klar, dass es nur eine Perücke ist, um ihre ikonischen langen Locken zu verbergen.

Javier Bardems Frau wurde auch gesehen, wie sie die Pixie-Perücke aufsetzte, während sie zwischen den Szenen mit der Crew sprach. Während der Ruhezeiten verbringt sie auch Zeit mit ihrer Tochter Luna.



Vor ihrer Szene, in der sie die extrem kurze Perücke tragen musste, wurde die 40-jährige Schauspielerin an ihrem ersten Drehtag in Madrid in dieser Woche in einem hellen Seidenkleid und einem ausgewachsenen Make-up im Gesicht gesehen. Sie kam in bekleideten Jeans, Hemd und Flip-Flops an.

'Mutter,' Die Geschichte einer Mutter, die mit den Tragödien des Lebens kämpft, ist der erste Film von Filmstar Penelope Cruz in spanischer Sprache seit fast fünf Jahren, in dem sie zusammen mit ihrem Ehemann Javier Bardem auch Produzentin ist.

'Der Ratgeber' star spielt die Hauptrolle als Magda, die laut Pressemitteilung „unvermutete Szenen voller Humor und zarter Fröhlichkeit“ erleben soll.

Javier Bardems Frau arbeitet mit dem spanischen Regisseur Julio Medem zusammen, der „Sex and Lucia“ und „Room in Rome“ gedreht hat.

Die tägliche Post berichtet, dass Penelope Cruz kürzlich ihre Pläne zugegeben hatte, sich von der Schauspielerei abzuwenden und sich auf die Produktion zu konzentrieren.

Im Gespräch mit Vielfalt , Cruz sagte: 'Ich möchte meine Zukunft im Kino aufbauen und nicht immer vor der Kamera stehen.'

„Ich möchte meine Zukunft im Kino aufbauen und nicht immer vor der Kamera stehen. Ich würde auch gerne bei einem Spielfilm Regie führen, vielleicht in 10 Jahren“, fügte sie hinzu.

Derzeit liebt es Cruz, bei Werbespots und Videoclips Regie zu führen und langsam den gesamten Produktionsprozess zu lernen.