Der Ehemann von Penelope Cruz, Javier Bardem, machte kürzlich Schlagzeilen aufgrund der Gerüchte, dass er in dem kommenden Film „Pirates of the Caribbean 5“ als Bösewicht auftreten wird.

Die Gerüchte brachen nur ein paar Tage aus, nachdem seine unglaublich schöne Frau vom Magazin Esquire zur Sexiest Woman Alive 2014 gekürt worden war.

Es wurde zuvor gemunkelt, dass Christoph Waltz aus „Horrible Bosses 2“ derjenige war, der in dem Blockbuster die Rolle eines schurkischen Kapitäns zur See spielen sollte. Wenn die neuesten Gerüchte jedoch wahr sind, sieht es so aus, als hätte Javier Bardem das Rampenlicht gestohlen.



Die Rolle des Bösewichts tritt gegen Jack Sparrow an, der wiederum von Johnny Depp gespielt wird. Fans schicken Bardem für die Rolle, weil sie seinen Look für einen schurkischen Seefahrer in „Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales“ passend finden.

Darüber hinaus hat der Produzent des Films, Jerry Bruckheimer, angeblich persönlich den Ehemann von Penelope Cruz für die Rolle ausgewählt, so The Wrap. Wenn das stimmt, dann sieht es so aus, als wäre die Stelle besetzt, wenn Javier Bardem sich dafür entscheidet.

Die Rolle des Bösewichts ist eigentlich ein Geisterkapitän, der Jack Sparrow für den Tod seines Bruders verantwortlich macht. Um seinen toten Bruder zu rächen, sucht er nach einem bestimmten übernatürlichen Objekt, von dem er höchstwahrscheinlich glaubt, dass es ihm helfen kann, sich an dem berüchtigten Piraten zu rächen.

Wenn Bardem die Rolle in diesem international bekannten Piraten-Franchise übernimmt, wird er an der Seite von Ian McShane und Stephen Graham zu sehen sein. Außerdem wird auch Geoffrey Rush zurückkehren, um seine Rolle als Barbossa zu wiederholen. Orlando Bloom und Keith Richards sollen in diesem fünften Teil von „Pirates of the Caribbean“ auch mit einigen Cameo-Rollen auftreten.

Der Film wird von den Regisseuren Espen Sandberg und Joachim Ronning von „Kon-Tiki“ geleitet. Es wird ab Februar nächsten Jahres in Australien gedreht und soll im Juli 2017 auf die großen Bildschirme kommen.