„Gyeongseong Creature“ mit Park Seo Joon und Han So Hee in den Hauptrollen soll 2023 weltweit in die Kinos kommen.

Lesen Sie weiter für alle Details.

„Gyeongseong Creature“ mit Han So Hee und Park Seo Joon wird Zuschauern 2023 begegnen

Im November 2021 wurde berichtet, dass Han So Hee und Park Seo Joon im Gespräch waren, um in „Gyeongseong Creature“ mitzuspielen.



Dann, am 27. Januar, bestätigte ein Vertreter des Produktionsteams des Dramas, dass die beiden Schauspieler endlich die Hauptrollen spielen. Außerdem begannen die Dreharbeiten im Januar dieses Jahres.

Han So Hee für Allure Korea(Foto: Allure Korea Instagram) Han So Hee

„Gyeongseong Creature“ ist eine Thrillerserie, die in der dunklen Ära des Frühlings 1945 spielt. Sie erzählt die Geschichte zweier junger Erwachsener, die versuchen, eine Kreatur zu besiegen, um zu überleben.

Das Projekt ist auch vollgepackt mit kreativen Köpfen. Der Autor Kang Eun Kyung, der die Megahit-Serie „Dr. Romantic“ ist für das Drehbuch verantwortlich, während „Stove League“-Regisseur Jung Dong Yoon das Drama leitet.

Park Seo Joon(Foto: Awesome Entertainment Instagram) Park Seo Joon

Charaktervorstellung von Park Seo Joon und Han So Hee

Nachdem er die Dreharbeiten zu seinem kommenden Marvel-Film abgeschlossen hat, ist Park Seo Joon bereit, sein Drama mit „Gyeongseong Creature“ zurückzubringen. Er ist Jang Tae Sang, ein reicher Mann, der in Bukchon lebt. Er wurde mit einer natürlichen scharfen Einsicht geboren und ist dafür bekannt, dass er zu jedem, den er trifft, freundlich ist.

DAS KÖNNTE SIE INTERESSIEREN: Han So Hee und Park Hyung Siks Liebesdrama „Soundtrack#1“ veröffentlicht OST-Musikvideos vor der Ausstrahlung

Park Seo Joon(Foto: Marie Claire Korea Instagram) Park Seo Joon

Er wird sich dann mit Yoon Chae Ok kreuzen, der ein völlig anderes Leben als er geführt hat. Ihre unerwartete Begegnung wird Jang Tae Sang eine große Veränderung bringen und beginnt, das Leben wie ein normaler Mensch zu leben und zu genießen, den er so lange vermisst hatte.

Han Sohi(Foto: 9ato Entertainment) Han So Hee

„My Name“-Schauspielerin Han So Hee soll Yoon Chae Ok spielen, eine Dame, die nach vermissten Personen sucht. In jungen Jahren lernte sie dank ihres Vaters, der sie auf ihrem Weg gut geführt hat, ein unabhängiges Leben zu führen.

Aufgrund der schrecklichen Situationen, denen sie begegnete, entwickelte Chae Ok verschiedene Fähigkeiten wie die Arbeit mit Messern, Waffen und anderen Arten von Maschinen.

Auf der Suche nach ihrer lange verschollenen Mutter geht Yoon Chae Ok nach Gyeongseong und trifft auf Jang Tae Sang. Während ihre Aufmerksamkeit auf die Verfolgung eines mysteriösen Falls gerichtet ist, wird Chae Ok auf ihrer Reise eine schreckliche Realität erleben.

Han Sohi(Foto: Netflix Korea Instagram) Han So Hee

Park Seo Joon und Han So Hee teilten ihre Gedanken über die Arbeit an „Gyeongseong Creature“.

Der 'Itaewon Class'-Schauspieler sagte, er interessiere sich mehr für den historischen Hintergrund von Gyeongseong. Er fügte hinzu, er sei froh, endlich ein Projekt gefunden zu haben, in dem er sehr aufgeregt und glücklich sei, zu arbeiten. Er lobte auch das unglaubliche Team von Autor, Regisseur bis hin zu den Mitarbeitern, mit denen er sich auf eine baldige Zusammenarbeit freut.

Park Seo Joon(Foto: Awesome Entertainment Instagram) Park Seo Joon

Auf der anderen Seite drückte Han So Hee aus, wie dankbar sie ist, dass sie durch dieses Drama eine neue Seite von sich zeigen kann. Sie fügte hinzu, dass „Gyeongseong Creature“ voller verschiedener Geschichten ist, die den Zuschauern gefallen werden.

Sie schloss ihre Botschaft mit den Worten, dass sie, um eine gute schauspielerische Leistung zu erbringen, über die Maßnahmen hinausgehen und sich sorgfältiger auf das Projekt vorbereiten könne.

FALLS DU ES VERPASST HAST:Lee Min Hos „Pachinko“ veröffentlicht erste Standbilder und bestätigt das Premiere-Datum

Können Sie Han So Hee und Park Seo Joons erste Drama-Zusammenarbeit kaum erwarten? Teilen Sie Ihre Kommentare mit uns!

Für weitere Neuigkeiten und Updates zu K-Drama, K-Movie und Prominenten halten Sie hier bei Kiltandkeeley Ihre Tabs offen.

Kiltandkeeley besitzt diesen Artikel.

Shai Collins hat dies geschrieben.