[Triggerwarnung/Inhaltswarnung: Erwähnung von Mobbing und Schulgewalt]

'Dear.M'-Schauspielerin Park Hye Soo sorgt derzeit online für Aufsehen, nachdem sie angeblich in der Schule gemobbt wurde.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von 박혜수 (@hyesuuuuuya)



Angebliche Mobbing-Kontroversen von Park Hye Soo

Dieses Problem wurde am 20. Februar ausgelöst, als eine anonyme Person auf einer Online-Community-Website postete und erklärte: „Ich habe Mobbing von einer mittlerweile berühmten Schauspielerin erlebt, die ein unschuldiges Image gezeigt hat. Sie schikanierte mich und warf sogar die Brotdose, die meine Mutter für mich gemacht hatte, aus einem 10-stöckigen Gebäude. Sie verspottete mich, packte mich an den Haaren und schleifte mich den ganzen Weg zum Vorlesungspult, sie schnitt mir die Haare ab und brachte alle dazu, mich in der Schule auszulachen. Das Schlimmste ist, dass sie mir sogar ein Konservierungsmittel aus koreanischen Algen in den Mund gegeben und mich gezwungen hat, es zu schlucken.“

Sobald dies gepostet wurde, vermuteten viele Online-Benutzer, dass die Person, auf die sich das Opfer bezog, die Schauspielerin Park Hye Soo war. Die Userin verneinte dies jedoch und löschte ihren Beitrag. Viele Schulkameraden lasen den Beitrag und sprachen über Park Hye Soos Geschichte des Mobbings in der Schule.

Am 22. Februar waren die Internetnutzer überrascht, als eine Benutzerin behauptete, sie sei eine Schulkameradin der ‚Yong Pal‘-Schauspielerin, und ihren Social-Media-Account kommentierte: „ Hye Soo , ich bin (ein Schulkamerad) aus Dae Chung Mittelschule. Ich hoffe, du bezahlst für die schlechten Dinge, die du getan hast.“

Die Userin sagte weiter, dass Park Hye Soo ihren Vater angerufen und ihn beschimpft habe, dann habe sie ihr auch eine Ohrfeige gegeben. Nach diesem Vorfall behauptete die Benutzerin, dass sie keine Entschuldigung von der Schauspielerin erhalten habe.

Park Hye Soo wird gemunkelt, ein Täter von Schulgewalt zu sein + Agentur reagiert auf Vorwürfe(Foto: Park Hye Soo, offizielles Instagram)

Ein anderer Klassenkamerad teilte auch eine Erfahrung und sagte: „Was du in der Schule getan hast (Mobbing) wurde endlich aufgedeckt. Sie sollten sich für das entschuldigen, was Sie getan haben, anstatt die Artikel und Kommentare zu löschen. Ich hoffe, du tauchst nie wieder im Fernsehen auf. Ich möchte auch mit allen teilen, was Sie mir in einer Online-Community angetan haben, aber ich kann es nicht tun, weil ich Angst davor habe, was Sie dem ursprünglichen Autor angetan haben. Für alle war sie wirklich ein Schulmobber.“

LESEN SIE AUCH: Park Hye Soo spricht Kontroverse um „Dear.M“ und Kim Sae Ron an

Die Agentur von Park Hye Soo dementiert Gerüchte, wonach die Schauspielerin Gewalt in der Schule begangen habe

Park Hye Soo wird gemunkelt, ein Täter von Schulgewalt zu sein + Agentur reagiert auf Vorwürfe(Foto: Wikimedia Commons)

Die Agentur von Park Hye Soo, Studio Santa Claus Entertainment, gab am 22. Februar ihre Antwort zu diesem Thema ab und erklärte Folgendes:

„Derzeit kursieren in der Online-Community Beiträge über unsere Schauspielerin Park Hye Soo, die alle böswillige Kommentare, grundlose Spekulationen und Kritik sind. Wir verstehen die Ernsthaftigkeit von Schulgewalt in der Unterhaltungsindustrie und dazu; Wir haben die Echtheit des Inhalts des Posts des mutmaßlichen Opfers gründlich untersucht.

Das Ergebnis unserer Untersuchung bestätigte, dass die besagten Beiträge falsch sind und nur darauf abzielen, Park Hye Soo böswillig zu verleumden, indem sie die soziale Atmosphäre der Schulgewalt ausnutzen. Als Reaktion darauf werden wir ernsthafte rechtliche Schritte gegen jedes Fehlverhalten einleiten, das böswillige Verleumdungen gegen unsere Schauspielerin Park Hye Soo veröffentlicht, überträgt und verbreitet. Derzeit bereitet sich die Behörde darauf vor, Anzeigen gegen die Täter einzureichen. Wir werden uns nicht zurücklehnen und irgendwelchen Fehlverhalten zusehen, die die Rechte und Rechte unserer Schauspieler verletzen.

Wir danken aufrichtig allen Fans, die unsere Schauspieler immer unterstützt und geliebt haben. Wir werden auf jeden Fall unser Bestes tun, um Ihnen eine bessere Seite von uns zu zeigen.'

Was halten Sie von den Mobbing-Vorwürfen gegen Park Hye Soo? Teilen Sie uns unten Ihre Kommentare mit!

LESEN SIE AUCH: NCT Jaehyun zeigt in ‚Dear.M‘ seine wahren Gefühle gegenüber Park Hye Soo

Kiltandkeeley besitzt diesen Artikel

Geschrieben von Liza Parker