Schauspieler Park Hae Jin verletzte sich bei Dreharbeiten in China am Rücken. Der Schauspieler wurde beim Dreh einer Actionszene am Set des chinesischen Dramas „Secret Society of Men – Friends“ verletzt.

„Während einer Actionszene fiel er auf die Wirbelsäule und verletzte sich den Rücken“, sagte ein Vertreter der Agentur des Schauspielers, WM Company, gegenüber chinesischen Medien. „Sogar jetzt hinkt er beim Gehen.“

Der Schauspieler wird das Drama weiter filmen, obwohl er sich eine Rückenverletzung zugezogen hat, die seine Mobilität einschränkt.



Nach Angaben seiner Agentur wurde die Verletzung des Schauspielers nicht sofort in einem Krankenhaus behandelt.

„Die Entfernung zum Krankenhaus in China ist weit, daher trägt er im Moment eine Rückenstütze und benutzt eine Mobilitätshilfe, um sich fortzubewegen. Nachdem seine Dreharbeiten in China beendet sind, wird er nach Korea zurückkehren und Physiotherapie erhalten.“

Es ist nicht das erste Mal, dass Park Hae Jin am Set medizinisch behandelt werden musste.

Der Schauspieler wurde während der Dreharbeiten zu dem Drama „Bad Guys“ ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er das Bewusstsein verloren hatte. Bei ihm wurde aufgrund von Müdigkeit ein Ödem der Lymphknoten diagnostiziert und ihm wurde gesagt, er solle sich mehrere Tage ausruhen. Zu diesem Zeitpunkt hatte er bereits sechs Tage ohne Pause gefilmt. Er befolgte die Anweisungen des Arztes nicht und war am nächsten Tag wieder am Set.

In dem chinesischen Drama „Secret Society of Men – Friends“ spielt er einen süßen und gutmütigen Mann namens Hae Boong. Das Drama ist eine Fortsetzung des beliebten „Secret Society of Men“, das vor drei Jahren gezeigt wurde. Das Drama erzählt die Geschichte von Männern Anfang 30. Die Männer bleiben Freunde, während sie ihre Träume verfolgen und nach Liebe suchen.

Aufgrund seiner Rückenverletzung musste der Schauspieler eine Gelegenheit ablehnen, in der beliebten chinesischen CCTV-Varietésendung „Xingguang Dadao“ aufzutreten.

„Wir fühlen uns wirklich geehrt, eine Einladung für Park Hae Jin erhalten zu haben, bei einem repräsentativen chinesischen Sortenprogramm aufzutreten“, sagte ein Vertreter der WM Company. 'Aber Park Hae Jin wird aufgrund seiner Verletzung nicht in der Lage sein, an der Aufzeichnung des Programms teilzunehmen.'

Das Programm hat eine der höchsten Einschaltquoten unter den aktuellen CCTV-Programmen, und Park wurde aufgrund seiner Popularität beim chinesischen Publikum als Juror ausgewählt.

Der Schauspieler ist bekannt aus seinen Rollen in den Dramen „You Who Came From The Stars“, „Doctor Stranger“ und „Bad Guys“. Er debütierte 2008 in dem Drama „Jenseits von Eden“.