Anmeldungen für Betatests von Overwatch sind möglich offen ; Blizzard zeigt eine Vorschau auf ein neues Fantasy-Spiel seit Worlds of Warcraft.

Es ist fast ein Jahrzehnt her, seit Blizzard Entertainment ein neues Fantasy-Spiel vorstellte, das seinem World of Warcraft ähnelt. Die Durststrecke endete auf der Blizzcon Expo am vergangenen Freitag mit der Enthüllung von Overwatch.

Die Beta-Tests von Overwatch sind für Gamer weit offen, wobei das offizielle Erscheinungsdatum des Spiels 2015 noch festgelegt werden muss. Der Overwatch-Trailer bestätigt jedoch, dass es sich um einen Ego-Shooter handelt, bei dem eine Handvoll spielbarer Charaktere auf der Messe enthüllt wurden.



Das Spiel erinnert an Team Fortress 2, mit einer Dynamik, die teambasierte Scharmützel gegenüber Solo-Nahkämpfen bevorzugt. Blizzard-Manager Mike Morhaime stellt das Spiel aus der Perspektive von Blizzard dar:

„Bei jedem neuen Blizzard-Spiel schauen wir uns unsere Lieblingsaspekte eines Genres an und verleihen den Dingen unsere eigene Note. Unser Ziel mit Overwatch ist es, ein fantastisches FPS [Ego-Shooter]-Erlebnis zu schaffen, das einem viel breiteren Publikum zugänglicher ist und gleichzeitig die Action und Tiefe bietet, die Shooter-Fans lieben.“ ( Yahoo.com )

Ein Dutzend Charaktere wurden auf der Expo vorgestellt, mit genug Abwechslung, um selbst Halo-Fans das Wasser im Mund zusammenlaufen zu lassen. Menschen, Androiden, Außerirdische und humanoide Tiere werden voraussichtlich nur eine Auswahl der gesamten Charakteraufstellung sein, sobald das Spiel endlich startet.

Die Spieler schließen sich als Teil eines Sechserteams dem Nahkampf an und kämpfen in Arenen, die in verschiedenen Fantasiewelten angesiedelt sind. Der Overwatch-Betatest beginnt in den kommenden Wochen für ausgewählte Teilnehmer.

Blizzard Entertainment hatte ein Film-Franchise im Sinn, das den Overwatch-Trailer produzieren sollte. Die Teaser-Zusammenfassung des Spiels:

„In einer Zeit der globalen Krise hat sich eine internationale Task Force von Helden zusammengeschlossen, um den Frieden in einer vom Krieg zerrütteten Welt wiederherzustellen. Diese Organisation, bekannt als Overwatch, beendete die Krise und trug dazu bei, den Frieden für eine Generation zu wahren, was eine Ära der Erforschung, Innovation und Entdeckung inspirierte. Nach vielen Jahren schwand der Einfluss von Overwatch und es wurde schließlich aufgelöst. Jetzt, nach seiner Demontage, nehmen die Konflikte erneut zu. Overwatch mag weg sein … aber die Welt braucht immer noch Helden.“

Overwatch wird exklusiv für PCs sein, Konsolenports müssen noch bestätigt werden ( bbc.com ).