Die Scheidungsgerüchte von Nicole Kidman und Keith Urban zerstreuen sich, als die Richterin von 'American Idol' beweist, dass ihre Ehe immer noch stark ist, indem sie nach dem Tod ihres Vaters bei der 'Grace of Monaco'-Schauspielerin bleibt.

In einem Bericht von TMZ , der Country-Sänger sagte Berichten zufolge sein Benefizkonzert im Sherwood Country Club in Thousand Oaks, Kalifornien, am Donnerstag ab, um mit seiner Frau zusammen zu sein, was nur diese fiesen Scheidungsgerüchte von Nicole Kidman und Keith Urban entlarvte.

Laut der Klatschnachrichtenseite war die Wohltätigkeitsveranstaltung ziemlich teuer, da die Mitglieder zwischen 500 und 5.000 US-Dollar für jedes Ticket ausgaben, um Keith Urban singen zu hören. Der 'American Idol'-Juror sprang sofort in seinen Privatjet, nachdem er von den schlechten Nachrichten erfahren hatte.



Unter den Teilnehmern der Wohltätigkeitsveranstaltung sind Eishockeylegende Wayne Gretzky und Olympiasieger Bruce Jenner. Kenny Loggins ersetzte Keith Urban bei der Wohltätigkeitsveranstaltung.

Entsprechend MailOnline , Nicole Kidmans Vater, Dr. Antony Kidman, starb an einem Herzinfarkt in einem Hotel in Singapur.

Der australische Psychologe soll sich im Restaurant Wheelhouse im Tanglin Club aufgehalten haben, als er zusammenbrach. Er war dort, um seine Tochter Antonia und seine sechs Enkelkinder zu besuchen.

Ein Arzt, der am Tatort anwesend war, versuchte, ihn wiederzubeleben, dann kamen Sanitäter, um ihn vergeblich in das Tan Tock Seng Krankenhaus zu bringen.

Entsprechend Promi schmutzige Wäsche , Die Scheidung von Nicole Kidman und Keith Urban findet Berichten zufolge diesmal statt, nachdem die Eheberatung fehlgeschlagen ist.

Die Website sagte, dass das Paar zuvor versucht habe, die Dinge zum Wohle ihrer Kinder zum Laufen zu bringen, aber im Moment „haben sie wirklich nicht so viele andere Möglichkeiten“.

Die Website zitierte einige Quellen, die sagten, Nicole Kidman wolle ihre Karriere wiederbeleben, indem sie in die Fußstapfen von Prominenten trete, die sich scheiden ließen, und sie wolle die Trennung „nutzen“, um einige Medienmeilen zu sammeln.