JTBC wird eine Sondersendung von „Thirty-Nine“ veröffentlichen. mit Son Ye Jin, Jeon Mi Do und Kim Ji Hyun.

Am 4. März gab das Rundfunknetz bekannt, dass die kommenden Folgen des Dramas vom Mittwoch und Donnerstag für eine Woche ausgesetzt werden.

Vom 9. bis 10. März wird das K-Drama unterbrochen, um der südkoreanischen Berichterstattung über die Präsidentschaftswahlen Platz zu machen. Das bedeutet, dass Folge 7 von „Thirty-Nine“ am 16. März ausgestrahlt wird, während die achte Folge am 17. März ausgestrahlt wird.



JTBC sendet Sondersendung von „Thirty-Nine“

Neununddreißig(Foto: JTBC)
Neununddreißig

Nach der einwöchigen Pause des Dramas kündigte JTBC an, dass sie eine Sondersendung mit einem Überblick über die erste Hälfte der Serie veröffentlichen würden, die die Folgen 1 bis 6 von „Thirty-Nine“ enthält.

Das 12-teilige K-Drama folgt der Geschichte von drei besten Freunden, Cha Mi Jo (Son Ye Jin), Jung Chan Young (Jeon Mi Do) und Jang Joo Hee (Kim Ji Hyun), die sich unerwartet während ihrer Highschool trafen Jahre.

(Foto: News 1 Korea)
Neununddreißig Pressekonferenz

Jetzt, wo sie das große 4:0 begrüßen, wollte das Trio eine unvergessliche Reise machen; leider liefen die Dinge nicht wie geplant.

Die erste Hälfte von „Thirty-Nine“ lieferte eine Achterbahn der Gefühle und illustrierte die Höhen und Tiefen im Leben von Mi Jo, Chan Young und Joo Hee.

Abgesehen von den unerwarteten Wendungen erhielt das Drama vom Mittwoch und Donnerstag eine überwältigende Resonanz von den Zuschauern.

Wie Nielsen Korea feststellte, stieg die Zuschauerzahl von „Thirty-Nine“ von einer durchschnittlichen landesweiten Bewertung von 4,406 Prozent während der Pilotfolge auf 6,9 Prozent für die sechste Folge.

Interessanterweise erreichte das Drama in Folge 4 seinen Höhepunkt und erzielte eine Zuschauerquote von 7,5 Prozent, was es zur meistgesehenen Serie auf seinem Sendeplatz machte.

FALLS SIE VERPASST HABEN:Son Ye Jins Kdrama „Thirty-Nine“ wurde für „Glamourizing Martal Affair“ kritisiert

Wie bereits erwähnt, wird „Thirty-Nine“ Folge 7 am 16. März über JTBC und Netflix ausgestrahlt.

'Neununddreißig' Episoden 1 bis 6 Highlights

Das neue Drama von Son Ye Jin, Jeon Mi Do und Kim Ji Hyun illustriert eine realistische Geschichte des Trios, das kurz vor seinem Meilenstein steht.

Die erste Hälfte zeigte eine unerwartete Geschichte von Jung Chan Young, nachdem Cha Mi Jo von ihrer Krankheit erfahren hatte.

Neununddreißig(Foto: JTBC) Sohn Ye Jin | Immer noch Neununddreißig (Foto: JTBC) Jeon Mi Do | Immer noch Neununddreißig

In Folge 2 von „Thirty-Nine“ wurde bei Chan Young Bauchspeicheldrüsenkrebs im vierten Stadium diagnostiziert. Mi Jo fand nicht den richtigen Zeitpunkt, um es ihren Freunden zu erzählen, also ertrug sie es; Leider fand sie sich im Büro von Kim Jin Seok (Lee Moo Saeng) wieder und gab ihm die Schuld.

Sie glaubt, dass seine komplizierte Beziehung zu ihrer Freundin ihren Zustand beeinflusst hat.

In dem Liebesdrama behält Jung Chan Young ihre besondere Verbindung zu Jin Seok, obwohl sie eine ehemalige Geliebte und letztere ein Ehemann und Vater ist.

Auf der anderen Seite ist Mi Jo gegen ihre Beziehung, aber nach Chan Youngs Diagnose wenden sich die Dinge um 360.

Sie wurde ihrer Freundin gegenüber so überfürsorglich, dass sie sich selbst vergaß.

In Folge 6 von „Thirty-Nine“ aßen Mi Jo, Joo Hee und Jin Seok zusammen mit Chan Youngs Mutter ein schönes Abendessen in ihrem Haus, aber ein unerwarteter Besucher tauchte auf, es war Jin Seoks Frau.

Wissend, dass sie dabei war, eine Szene zu machen, zerrte Mi Jo sie aus dem Gebäude, kniete nieder und bat sie, den Ort zu verlassen. Für Mi Jo möchte sie, dass Chan Young in ihren verbleibenden Monaten glücklich und bereit ist, alles für sie zu tun.

WEITERLESEN: „Thirty-Nine“ Folge 6: Son Ye Jin ist verzweifelt daran interessiert, Jeon Mi zum glücklichsten todkranken Patienten zu machen

KDramastars besitzt diesen Artikel
Geschrieben von Geca Wills