Folge 12 von „Thirty-Nine“ ließ die Zuschauer weinen, als das geliebte Trio Son Ye Jin, Jeon Mi Do und Kim Ji Hyun Verlust und Trauer erlebt.Als sich die JTBC-Serie verabschiedete, endete die letzte Folge mit einem Allzeithoch.

Laut Nielsen Korea erzielte das „Thirty-Nine“-Finale eine durchschnittliche landesweite Bewertung von 8,1 Prozent, die höchste Bewertung seit der Ausstrahlung des Dramas.

'Neununddreißig' Folge 12 Zusammenfassung: Jung Chan Youngs Überraschungsbrunch

Neununddreißig(Foto: JTBC) Jeon Mi Do | Immer noch Neununddreißig

Nach fast zwei Monaten erreichten die Zuschauer die letzte Folge von „Thirty-Nine“, die die Geschichte einer einzigartigen Freundschaft zwischen Cha Mi Jo (Son Ye Jin), Jung Chan Young (Jeon Mi Jo) und Jang Joo Hee (Kim Ji Hyun).



Wie erwartet liefert die JTBC-Serie immer wieder herzzerreißende Szenen zwischen dem Trio, während sie sich ihrer schlimmsten Angst stellen.

WEITERLESEN: 'Neununddreißig' Folge 11: Son Ye Jin, Kim Ji Hyun erfüllen Jeon Mi Dos letzten Wunsch

Die 12. Folge von „Thirty-Nine“ beginnt damit, dass Chan Young ins Krankenhaus gefahren wird. Ihr Gesundheitszustand verschlechtert sich, aber sie möchte für ihre Lieben stark bleiben.

In einer Szene beschließt Chan Young, einen Gottesdienst zu besuchen, beobachtet die Besucher und stellt sich vor, wie es wäre, wenn ihre Zeit gekommen wäre. Dies ist definitiv einer der herzzerreißenden Momente, in denen sich Chan Young mental vorbereitete.

Dann übergibt sie Cha Mi Jo eine Liste mit Personen, die an der Beerdigung teilnehmen sollen, und sagt: „Wir stehen uns so nahe und du bist so wertvoll für mich.“

Einer der Höhepunkte von „Thirty-Nine“ Folge 12 ist definitiv, wie Mi Jo und Jang Joo Hee Chan Youngs Liste in ein unerwartetes Treffen mit den Menschen verwandelten, die sie liebt.

Das Duo ist in der Tat das Beste, was man sich vorstellen kann, da sie einen Brunch veranstalteten, an dem Menschen auf Chan Youngs Liste teilnahmen, und ein gutes Essen und glückliche Momente mit den Menschen verbrachten, die sie sehr verehrt.

Neununddreißig(Foto: JTBC) Neununddreißig(Foto: JTBC) (Foto: JTBC)

An einem Punkt drückte sie ihre Dankbarkeit gegenüber ihren Freunden und ihrer Familie aus und sagte, dass, obwohl die Zeit, die sie in dieser Welt verbracht habe, genug sei, sei es insgesamt, wie man sein Leben in vollen Zügen lebe und andere beeinflusse.

Der letzte Wunsch

Leider ist das passiert, was sie am meisten fürchten.

Mi Jo erhielt einen Anruf von Kim Jin Seok (Lee Moo Saeng), der sie über den Tod von Chan Young informierte, was das Duo am Boden zerstört machte.

Mi Jo versucht langsam, mit Trauer und Schmerz fertig zu werden, und erfüllt Chan Youngs letzten Wunsch. Das erste ist, dass sie ihre Mutter besucht und ihr die teuersten Geschenke macht.

Die zweite begleitet ihre Eltern zu den jährlichen medizinischen Untersuchungen, während die dritte mit Kim Jin Seok essen geht, damit er sich nicht einsam fühlt.

Cha Mi Jo erhält ein besonderes Geschenk von Jung Chan Young

(Foto: JTBC)

Wochen, Tage und Monate sind vergangen, seit Chan Young ihnen glückliche Erinnerungen hinterlassen hat.

Interessanterweise erhielt sie gerade, als sie sich niedergeschlagen fühlte, ein Paket von Joo Hee – es war ein Geschenk, das Chan Young vorbereitet hatte.

Neben dem Armreif enthält das Geschenk eine Videobotschaft für Mi Jo.

Eines der Dinge, die Chan Young sagte, war, wie sie von der Liebe von Mi Jo überwältigt war.

Als die 12. Folge von 'Thirty-Nine' endet, setzen Mi Jo und Jo Hee und die anderen ihr Leben fort, erinnerten sich aber oft an Jung Chan Youngs Anwesenheit und vermissten sie.

FALLS DU ES VERPASST HAST: Jeon Mi Do bei der Hochzeit von Son Ye Jin und Hyun Bin

KDramastars besitzt diesen Artikel
Geschrieben von Geca Wills