Netflix’ „Mask Girl“ mit Go Hyun Jung, Ahn Jae Hong, Yeom Hye Ran und Nana ist in heißem Wasser, nachdem sie verschiedene Beschwerden erhalten hat.

In einem Bericht zitiert von Nachrichten 1 Korea , das kommende Thriller-Drama zieht Kritik auf sich, nachdem Online-Communities über ihre Beobachtung während der Produktion der Serie gesprochen haben.

Es kam, nachdem sich ein am 21. März veröffentlichter Artikel darüber beschwert hatte, wie sie durch den Lärm mitten in der Nacht gestört wurden.



Darüber hinaus wiesen andere auch auf das Chaos hin, das das Produktionsteam nach Abschluss der Dreharbeiten hinterlassen hatte.

Netflix entschuldigte sich für Unannehmlichkeiten während der Produktion von „Mask Girl“

Maskenmädchen(Foto: Netflix)

Inmitten der Probleme im Zusammenhang mit der kommenden Serie ging Netflix auf die Beschwerden ein und entschuldigte sich für die Unannehmlichkeiten, die den Bewohnern dadurch entstanden waren.

Im selben Bericht teilte ein Vertreter des Streaming-Giganten News 1 mit, dass sie zu Beginn der Produktion „Mitteilungen an die Bewohner verteilen, Anleitungen geben und die Bestätigung in jedem Haus mündlich erklären würden“.

Anschließend entschuldigte sich der Vertreter für den Lärm am Drehort und die damit verbundene Unannehmlichkeit für die Nachbarschaft.

Was die Beschwerden über das Durcheinander betrifft, so versicherte der Netflix-Beamte ihnen, dass sie keine Spuren hinterlassen würden, und fügte hinzu, dass sie „planen, sorgfältig zu prüfen, ob dies den Anwohnern des Standorts Unannehmlichkeiten bereitet, und wir werden den Standort sorgfältig verwalten.

„Mask Girl“-Besetzung, Veröffentlichungsdatum und mehr

Die kommende Netflix-Serie folgt der Geschichte einer mysteriösen Frau namens Kim Mo Mi, gespielt von Go Hyun Jung. Sie arbeitet tagsüber als gewöhnliche Büroangestellte und sendet nachts Jockey.

Aufgrund ihrer Unsicherheit versteckt sie sich während ihrer Live-Übertragung hinter einer Maske.

Zu Go Hyun Jung gesellt sich Ahn Jae Hong als Joo Oh Nam, der geheime Gefühle für seine Kollegin Kim Mo Mi hegt.

Gehen Sie Hyun Jung(Foto: IOK)

Wie der Broadcast-Jockey hat auch er einen Minderwertigkeitskomplex und seine einzige Quelle der Freude ist es, sie in Live-Streams zu sehen.

Die Handlung verdichtet sich, nachdem er in ein unerwartetes Schicksal mit Kim Mo Mi verwickelt wird.

Die kommende Netflix-Serie wird Go Hyun Jungs nächstes Projekt nach dem Thriller-Mystery-K-Drama „Reflection of You“ mit Shin Hyun Bin sein. Dies wird Ahn Jae Hongs Comeback auf die kleine Leinwand nach der Serie „Be Melodramatic“ aus dem Jahr 2019 sein.

​​​​MEHR LESEN: Schönheitsköniginnen wurden zu K-Drama-Stars: Das haben Honey Lee, Lee Bo Young und mehr vor

Neben dem Duo gehört zur Besetzung von „Mask Girl“ auch die erfahrene Schauspielerin Yum Hye Ran, die die Rolle von Joo Oh Nams Mutter übernahm. Sie glaubt, dass sie unglücklich geboren wurde, nachdem sie sich von ihrem Ehemann scheiden ließ und ihren Sohn als alleinerziehende Mutter großzog.

Interessanterweise wird auch Nana von After School der Besetzung als Kim Mi Mo beitreten.

Unter der Regie von Kim Yong Hoon, dem Regisseur von „Beasts Clawing at Straws“, basiert „Mask Girl“ auf dem gleichnamigen Webtoon von Maemi.

Nach der Bestätigung der Besetzung muss die Streaming-Plattform noch das Veröffentlichungsdatum der siebenteiligen Episodenserie bestätigen, die voraussichtlich exklusiv auf Netflix gestreamt wird.

FALLS SIE VERPASST HABEN: Die Zuschauerzahlen von Lee Min Ki und Nana für „Oh My Ladylord“ sinken auf 0,9 %

KDramastars besitzt diesen Artikel
Geschrieben von Geca Wills