Kevin Love könnte den Rest der NBA-Playoffs 2015 verpassen, was die Frage aufwirft: Wer wird Lebron James bei seinem Streben helfen, seinen dritten Meisterschaftsring zu gewinnen und der Stadt seinen ersten zu geben?

Der Kader würde es schwer haben, Kevin Love zu ersetzen, der in der Serie gegen die Boston Celtics durchschnittlich 18,3 Punkte und neun Bretter für die Cleveland Cavaliers erzielte. Der Drei-Punkte-König traf auch 47,4% hinter dem Bogen, was den Boden dehnt, damit Lebron James auf die Bahn krachen kann.

Lebron James und Kylie Irving erwarten mehr Widerstand, wenn sie entweder gegen die Chicago Bulls oder die Milwaukee Bucks antreten, zwei der besten Defensivteams der Liga, die in den NBA-Playoffs 2015 einen tieferen Lauf haben.



„Wenn die Bullen vorrücken, geht Bostons unerfahrener Vorplatz raus, rein kommen Joakim Noah, Pau Gasol und Taj Gibson“, schrieb Matt Dollinger für Sport illustriert .

„Anstelle von Marcus Smart, der den Ball handhabt, wird es Derrick Rose sein. Jimmy Butler wird James an beiden Enden des Bodens bedrängen. Die Top-10-Offensive der Bullen wird vier Viertel lang Druck ausüben und auf Erfahrungen zurückgreifen können, die sie zuvor aus Not und Herzschmerz gelernt haben.

Kevin Love beschuldigte zuvor Kelly Olynyk, Center der Boston Celtics, sich absichtlich die Schulter ausgerenkt zu haben, was ihn effektiv aus der Serie und wahrscheinlich aus den NBA-Playoffs 2015 nehmen könnte.

„Ich dachte, es wäre ein Spiel der Bush League“, sagte er genannt . „Ich meine, ich war da draußen. Olynyk war in einer kompromittierenden Position, hatte keine Chance, an den Ball zu kommen.'

„Es ist einfach zu schade, dass er sich so weit gehen würde, jemanden aus einem Spiel zu nehmen und das jemandem anzutun. Ich habe keinen Zweifel daran, dass er das mit Absicht getan hat.'

Obwohl die Cleveland Cavaliers ihre erste Serie in den NBA-Playoffs 2015 gewannen, bemerkte Dollinger, dass 'sie sich dieses Jahr nicht erfüllt fühlen werden, wenn sie nicht etwas anderes gewinnen, was sie bei seinem ersten Mal nicht behaupten konnten'.