Na Young Hee traf Kim Chang Sook.

Am 21. August wurde das tägliche MBC-Drama „Mother’s Garden“ (Drehbuch Park Jung Ran, Regisseur Rho Do Chul) ausgestrahltst, Yoon Joo (gespielt von Jung Yoo Mi) traf ihre Stiefmutter Ji Sun (gespielt von Na Young Hee) und Kyung Suk (gespielt von Kim Chang Sook) und begrüßte sie.

Ji Sun schrie, sie solle Yoon Joo mitnehmen, und fühlte sich wegen Kyung Sook schlecht. Er meinte, man solle alles trennen und sich später treffen. Kyung Sook sagte, dass sie Ji Sun nicht treffen wolle und ihr kalt sei. Am Ende trafen sich die beiden Personen in einem Café und kamen ins Gespräch.



Ji Sun fühlte sich schlecht, als sie mit Kyung Sook darüber sprach, dass Yoon Joo entlassen werden würde. Kyung Sook schrie auf die unverschämteste Art: ‚Wenn du ihn wegnimmst, dann sollte es das Beste sein.'

Inzwischen ist „Mother's Garden“ ein MBC-Drama, das von Park Jeong Ran geschrieben und von Roh Do Cheol produziert wurde. Dem ging das MBC-Drama „The Daughter of the Emperor“ voraus. Die Protagonisten sind Jung Yoo Mi, Choi Tae Joon, Um Hyun Kyung und Ko Se Won. Die Hauptgeschichte konzentriert sich auf die Bedeutung der Familie, da die Hauptfiguren danach streben, ihre eigene Bedeutung von so großer Bedeutung zu finden. Es wird wochentags um 20:55 Uhr ausgestrahlt.