Tang Jun Sang lobte seine „großartige“ Arbeitsbeziehung mit den Co-Schauspielern von „Move to Heaven“, insbesondere Lee Je Hoon.

Der 17-jährige Schauspieler spielte Han Geu Ru, einen intelligenten und unglaublich begabten 20-Jährigen mit Asperger-Syndrom.

Trotz seiner Krankheit arbeitet er neben seinem Vater, dem der Reinigungsdienst Move to Heaven gehört, als Trauma-Reiniger.



Tang Jun Sang lobte „Move to Heaven“-Co-Star Lee Je Hoon

In seinem kürzlichen Interview mit Sports Chosun hat Tang Jun Sang die Details seiner Erfahrungen während der Dreharbeiten zum erfolgreichen Netflix-Drama verraten.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von 탕준상 (@t_js0813)

Der 'Crash Landing on You'-Schauspieler erwähnte, dass es eine Ehre sei, mit dem 'Taxi Driver'-Star zusammenzuarbeiten.

Darüber hinaus teilte er mit, dass seine „Chemie“ mit dem 36-jährigen Schauspieler in dem Drama durchsickerte, was dem Duo half, die Beziehung zwischen Neffe und Onkel darzustellen.

„Ich denke, die Chemie mit Lee Je Hoon war wirklich, wirklich gut“, sagte er.

Darüber hinaus lernte Tang Jun Sang auch viel bei der Arbeit mit dem südkoreanischen Frauenschwarm und kam sich durch „Move to Heaven“ nahe.

'Wir kamen uns so nahe, und ich denke, unsere Chemie kam glücklich heraus.'

Der 'Racket Boys'-Star teilte auch mit, dass er, obwohl er ein erfahrener Schauspieler war, locker mit Lee Je Hoon sprechen und ihm gute Ratschläge geben konnte.

Tang Jun Sang gibt zu, ein großer Fan von Lee Je Hoon zu sein

Während des Interviews verriet der junge Schauspieler, dass er ein großer Fan von Lee Je Hoon sei und immer zu ihm als Schauspieler aufgeschaut habe.

Interessanterweise teilte Tang Jun Sang mit, dass er überrascht war, als er das Alter des 'Where Stars Land'-Stars erfuhr und dachte, er sei Anfang 30, und sagte, dass er 'so jung aussah'.

„Ich kannte den Schauspieler Lee Je Hoon, als ich ihn das erste Mal traf, und er war auch ein großer Fan, aber ich kannte sein wahres Alter nicht“, sagte er.

WEITERLESEN: Lee Je Hoon hofft auf Staffel 2 von „Move to Heaven“ + enthüllt, was er überlegt, bevor er Ja zu einer Rolle sagt

Lee Je Hoon überraschte Tang Jun Sang am Set von „Racket Boys“

Nach seinem erfolgreichen Auftritt als Han Geu Ru in „Move to Heaven“ wird Tang Jun Sang in einem neuen K-Drama, „Racket Boys“, zu sehen sein.

In dem Interview enthüllte er, dass Lee Je Hoon ihm einen Kaffeewagen zum Set seines kommenden SBS-Dramas geschickt hatte.

Er war überrascht und gleichzeitig dankbar, da es das erste Mal war, dass er am Set einen Kaffeewagen erhielt.

„Das ist das erste Kaffeeauto, das ich von einem Schauspieler bekommen habe. Ich bin froh, dass es Lee Je-hoon ist, und auch wenn es schwer ist, bin ich so dankbar, dass ich dank des Kaffeewagens, den Je Hoon mir geschickt hat, hart filmen und stolz sein konnte.

Apropos erstes Mal: ​​„Move to Heaven“ war die erste Hauptrolle des jungen Schauspielers und gestand, dass es schwierig war, Han Geu Ru darzustellen.

Trotzdem erregte er zusammen mit seinem besten Freund auf der Leinwand, Hong Seung Hee, der Yoon Na Mu spielte, die Aufmerksamkeit der Zuschauer durch seine beeindruckenden schauspielerischen Fähigkeiten.

Ist „Move to Heaven“ Staffel 2 möglich?

Nur wenige Wochen nachdem das Kdrama „Move to Heaven“ auf Netflix ausgestrahlt wurde, gab es Gerüchte, dass das Drama eine weitere Staffel haben wird.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Netflix Korea geteilter Beitrag (@netflixkr)

In einem früheren Bericht teilte der Drama-Drehbuchautor Yoon Ji Ryun einem lokalen Sender mit, dass das gesamte Team von der positiven Resonanz der Zuschauer überwältigt war.

Was die Möglichkeit einer zweiten Staffel betrifft, erwähnte Yoon, dass nichts bestätigt worden sei, aber sie freuen sich darauf.

FALLS DU ES VERPASST HAST: 'Taxi Driver'-Star Lee Je Hoon verrät, warum er Ryu Jun Yeol beneidet + Details Intensive Vorbereitung auf Netflix' 'Move to Heaven'


KDramastars besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Geca Wills