Bevor Moon Geun Young im Oktober in ihrem Comeback-Drama „The Village: Acharia’s Secret“ die Hauptrolle spielt, können Fans sie im kommenden historischen Film „The Throne“ auf der großen Leinwand sehen. Es ist Moons erster Film seit über acht Jahren. Die 28-jährige Schauspielerin hat seit „Love Me Not“ nicht mehr in einem Film mitgewirkt.

Ihre Rolle in „The Throne“ ist keine leichte. Sie spielt die unglückselige echte Prinzessin Lady Hyegyeong. Obwohl Lady Hyegyeong im Palast Changyeong lebte und mit einem Prinzen verheiratet war, war ihr Schicksal kein Schicksal, das sich jemand wünschen würde.

Sie wurde im zarten Alter von 10 Jahren mit Prinz Sado verheiratet und lebte unter der Aufsicht ihrer Schwiegermutter im Palast. Dort sah sie zu, wie ihr Mann, gespielt in dem Film von Yoo Ah In, langsam in den Wahnsinn verfiel. Die meisten Historiker dieser Zeit in der Geschichte sagen, dass Prinz Sado wahrscheinlich an einer Geisteskrankheit litt, da er beschuldigt wurde, willkürlich Menschen getötet und vergewaltigt zu haben. Lady Hyegyeong lebte in Angst davor, was der Prinz ihr oder ihrem Kind antun könnte, das überlebte und später König Jeongjo von Joseon wurde.



Um ihr Kind zu schützen, wurde sie gezwungen, Bündnisse gegen ihren Ehemann einzugehen.

Schließlich entschied der Vater des Prinzen, König Yeongjo, gespielt von Song Kang Ho, dass sein Sohn nicht nur unfähig war zu herrschen, sondern auch die Hinrichtung verdient hatte. Da der König ihn nicht rechtmäßig hinrichten konnte, sperrte er den Prinzen an einem heißen Tag in eine Reiskiste. Nach acht Tagen starb der Prinz.

Einige Historiker sagten später, dass die Geschichte des verrückten Prinzen nur eine Vertuschung war. Diese Historiker glauben, dass es eine Verschwörung gegen den Prinzen gab und sein Vater seine revolutionären Ideen nicht billigte. Also erfanden sie eine Wahnsinnsgeschichte.

Aber Lady Hyegyeong hielt die schreckliche Geschichte des Wahnsinns des Prinzen in einer Reihe von Zeitschriften mit dem Titel „Die Erinnerungen von Lady Hyegyeong“ fest.

Es ist nicht das erste Mal, dass Moon Geun Young eine Figur spielt, die auf einer realen historischen Figur basiert. In ihrem letzten Drama „Göttin des Feuers: Jeonji“ spielte sie eine Figur, die dem echten Keramikkünstler Baek Pa Sun nachempfunden war.

In „The Throne“ ist auch Jin Ji Hee als Prinzessin Hwawan zu sehen. Seo Ye Hi spielt Königin Jeongsun und Kim Hae Sook spielt Königin Inwon. In dem Film spielen auch Park Won Sang und Jeon Hye Jin mit einem Cameo-Auftritt von So Ji Sub als Lady Hyegyeongs erwachsener Sohn King Jeongjo.

Der Film begann im Juli 2014 mit den Dreharbeiten und wird am 8. September in Korea uraufgeführt.