In weniger als einer Woche erhielt Han So Hees Rachedrama „My Name“ überwältigende Unterstützung von den ausländischen Zuschauern und schaffte es erfolgreich in die Top 10 der meistgesehenen Fernsehsendungen auf Netflix. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Han So Hees „My Name“ steigt in die Top 10 von Netflix ein

In der neuen Platte, die von Netflix veröffentlicht wurde, schaffte es die Actionserie „My Name“ von Han So Hee und Ahn Bo Hyun nach ihrer Premiere am 15. Oktober offiziell in die globalen Charts und schlug sogar die romantische Komödie „Hometown Cha-Cha-Cha“. '

Mein Name(Foto: Netflix Korea, offizielles Instagram)

Seit dem 17. Oktober rangiert „My Name“ auf Netflix weltweit auf Platz 4, was die Popularität des neuen Action-Genres beweist, das von einer weiblichen Protagonistin angeführt wird.



Unterdessen bleibt 'Squid Game' als Nr. 1 unschlagbar.

Mein Name(Foto: Netflix Korea)

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN: „My Name“-Darsteller Han So Hee, Ahn Bo Hyun und Park Hee sprechen bald über ihre Charaktere und Herausforderungen in der kommenden Netflix-Serie

Charakterverwandlungen von Han So Hee

Han So Hee überraschte viele mit ihrer Charakterverwandlung in „My Name“. Nachdem sie 2017 in der Serie „Into the World Again“ und 2018 in MBCs „Money Flower“ mitgespielt hatte, ergatterte Han So Hee verschiedene Rollen, die ihre Fähigkeiten als Schauspielerin herausforderten.

2018 spielte sie in „100 Days My Prince“ zusammen mit EXOs D.O. Nam Ji Hyun und Kim Seon Ho, die derzeit zu den hellsten Stars der Unterhaltungsindustrie gehören.

Han Sohi(Foto: Instagram von Han So Hee)

Im Jahr 2020 erregte die 26-jährige Schauspielerin die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit durch das Megahit-Kdrama „The World of the Married“.

Im folgenden Jahr leitete Han So Hee zusammen mit dem koreanischen Frauenschwarm Song Kang und dem aufstrebenden Schauspieler Chae Jong Hyeop die Webtoon-basierte Serie „Nevertheless“.

Han Sohi(Foto: News 1 Korea)

Monate später stahl die weibliche Berühmtheit erneut das Rampenlicht, nachdem sie in dem Action-Genre-Drama „My Name“ aufgetreten war. Han So He gestand in ihrem vorherigen Interview, dass sie sich viel auf ihre Rolle als rachsüchtige Tochter vorbereitet und trainiert hat.

Mein Name(Foto: Netflix Korea)

Sie arbeitete mit dem 'Yumi's Cells'-Schauspieler Ahn Bo Hyun zusammen, der als Jeon Pildo spielte. Ihre Chemie wurde ebenfalls gelobt, insbesondere ihre heiße Kussszene in „My Name“.

Mein Name(Foto: Netflix Korea, offizielles Instagram)

Han So Hee, ein wahrer Szenendieb

Von romantisch über historisch bis hin zu mysteriös und actionreich – die Vielseitigkeit von Han So Hee wird von vielen gelobt.

Han So Hee - Mein Name noch(Foto: Netflix Korea Instagram)

Bei all den dramatischen Rollen, die Han So He verkörperte, glauben viele Zuschauer, dass sie mit „My Name“ am meisten auffiel, und viele Fans lobten ihre verbesserten schauspielerischen Fähigkeiten.

Jetzt erwarten die Zuschauer Staffel 2 von „My Name“.

FALLS DU ES VERPASST HAST: Netflix „My Name“ Staffel 2: Wird Han So Hees neues Drama möglicherweise für eine Fortsetzung zurückkehren?

Haben Sie Han So Hees neues Drama „My Name“ gesehen? Wie war es? Teilen Sie Ihre Gedanken mit uns in den Kommentaren!

Für weitere Neuigkeiten und Updates zu K-Drama, K-Movie und Prominenten halten Sie hier bei Kiltandkeeley Ihre Tabs offen.

Kiltandkeeley besitzt diesen Artikel.

Shai Collins hat diesen Artikel geschrieben.