Jan Ki Yong(Foto: YG Stage Instagram)

Am 7. August wurde „My Roommate Is A Gumiho“-Schauspieler Jang Ki Yong 30 Jahre alt. Um seinen besonderen Tag zu feiern, sponserten seine Fans Indie Space, Südkoreas erstes Kino, das unter seinem Namen unabhängigen Filmen gewidmet war.

Jang Ki Yongs Fans sponsern Indie Space unter dem Namen des Schauspielers

An seinem Geburtstag sponserten seine Fans Indie Space, Südkoreas erstes Kino, in dem unabhängige Filme gezeigt wurden, um den besonderen Tag des Schauspielers zu feiern.

Jan Ki Yong(Foto: Jang Ki Yong, offizielles Instagram)

DU MAGST VIELLEICHT: „Trotzdem“-Star Song Kang zeigt in einem neuen Instagram-Post einen durchtrainierten Bizeps

Indie Space zeigt seit dem Jahr 2007 verschiedene unabhängige Filme in Südkorea durch Ausstellungen, Vorführungen und auch Sponsoring, wo an Der Name des Schauspielers ist auf dem Sitz von Indie Space eingraviert Theater.



Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von indiespace geteilter Beitrag (@indiespace_kr)

Jang Ki Yongs Name wurde auf einem Typenschild auf dem G4-Sitz des Indie Space Theaters eingraviert, um die südkoreanische unabhängige Filmindustrie anzufeuern und zu unterstützen. Es wird erwartet, dass sich die Geste positiv auf die Karriere des Schauspielers und die Filmindustrie auswirken wird, sowohl unabhängig als auch inländisch.

Jang Ki Yong als vielversprechender Schauspieler in der heutigen Zeit

Der 'Sweet and Sour'-Schauspieler bewies, dass er einer der vielversprechendsten Schauspieler seiner Generation ist, nachdem er in zahlreichen erstklassigen und erfolgreichen Dramen wie 'It's Okay, That's Love', 'The Liar and His Lover' und 'Come und umarme mich' und 'wiedergeboren'.Jang Ki Yong wurde auch weltweit zu einem heißen Thema, nachdem sie die Rolle des gutaussehenden Mannes in „Love In The Moonlight“ gespielt hatte. Der 30-jährige Schauspieler hat trotz seiner Bescheidenheit seit 2018 mehrere Auszeichnungen erhalten.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von 장기용 (@juanxkui)

Kürzlich hat er Fans und Zuschauer in seinem jüngsten Drama „My Roommate Is A Gumiho“ mit seiner Hauptdarstellerin „Girl’s Day“ Hyeri von ihren Füßen gerissen.

Jang Ki Yong und Hyeri(Foto: offizielles Instagram von tvN) (Foto: Song Hye Kyo & Jang Ki Yong Instagram)

Jang Ki Yong wird in der kommenden Dramaserie „Now, We Are Breaking Up“ von SBS TV neben der „Descendants of the Sun“-Schauspielerin Song Hye Kyo, EXOs Sehun und Girl’s Days Yura zu sehen sein.

FALLS DU ES VERPASST HAST: Song Hye Kyo neckt Fans mit einem Foto für ein bevorstehendes Drama mit Jang Ki Yong

„Now, We Are Breaking Up“ wird sein letzter Auftritt auf der kleinen Leinwand sein, bevor er zum Militär geht.

Fun Facts, die Sie über den Schauspieler Jang Ki Yong wissen sollten

Jang Ki Yong ist ein preisgekröntes Modell

Der 30-jährige Schauspieler begann seine Karriere als Model im Jahr 2012 und gewann den Fashion Model Award bei den Asian Model Awards 2014.

Jang Ki Yong lief auch für Top-Designer und Luxusmarken über den Laufsteg.

Da er mit dem Stereotyp brechen will, dass schöne Models nicht schauspielern können, wagte er seine Chance und wagte sich an die Schauspielerei. Er beeinflusste auch den 'Start-Up'-Schauspieler Nam Joo-hyuk, ein Model zu werden. Heute sind sie eines der gefragtesten Models und Schauspieler in der südkoreanischen Filmindustrie.

Jang Ki Yong kann singen

Interessanterweise ist Jang Ki Yong ein hervorragender Schauspieler und Model; er kann auch singen und rappen. Ein Gesamtpaket.

Er sang einst für seine Dramen „The Liar and His Lover“ und „Come and Hug Me“ und zeigte sein verborgenes Talent in Varieté-Shows.

Das Model und der Schauspieler traten auch in mehreren Musikvideos auf, darunter „Red Shoes“ und „Friday“, um nur einige zu nennen.

Quelle: ( ein )

Was wünschen Sie dem Geburtstagskind Jang Ki Yong? Welche Jang-Ki-Yong-Dramen sind Ihre Favoriten? Teilen Sie Ihre Gedanken mit uns in den Kommentaren!

Folgen Sie KDramastars für weitere Neuigkeiten zu Kdrama, KMovie und Prominenten!

KDramastars besitzt diesen Artikel.

Geschrieben von Elijah Mully.