Die koreanisch-amerikanische Popsängerin und Schauspielerin Megan Lee führt die Starbesetzung von Nickelodeons musikalischer Komödie „Make It Pop“ an. Sie porträtiert Sun Hi Song, ein enthusiastisches, aufstrebendes Pop-Idol, das sich von elektronischer Tanzmusik inspirieren lässt. Make It Pop verwebt die lebendige Ästhetik des koreanischen Pops in einemGeschichte von Gymnasiasten, die kurz davor stehen, ins Showbusiness einzusteigen. In den Fluren von Mackendrick Prep spielen Sun Hi und ihre MitbewohnerKorki(Erika Tham) und Jodi (Louriza Stamm) genießen verrückte Abenteuer auf ihrer Reise zum Ruhm. Der 19-jährige aufstrebende Star versorgte KDramastars mit einem Telefoninterview, in dem sie über ihre Rolle bei Make It Pop und ihren Weg zu einem der heißesten neuen Stars von Nickelodeon sprach.

Make It Pop vermischt aufwendige Musiknummern mit Szenen, die eine komödiantische Interpretation der Irrungen und Wirrungen der High School bieten. Die Serie nähert sich der Popmusik aus der Perspektive junger Erwachsener und ist damit eine altersübergreifende Herangehensweise an Prime-Time-Programme wie Glee. Der multidisziplinäre Aspekt von Make It Pop machte die Show zu einem attraktiven Projekt für Megan Lee. Was mich an „Make It Pop“ interessierte, war, dass ich schon immer ein Projekt machen wollte, bei dem ich singen, tanzen und schauspielern konnte, sagte Lee. Das hat mich angezogen. Der Charakter von Sun Hi ist einfach so aufgeschlossen und es macht so viel Spaß, ihn zu spielen.

Sie trat der Besetzung nach einem strengen, einjährigen Casting-Prozess bei. Die Nickelodeon-Serie erregte ursprünglich Aufmerksamkeit für ihr Label als K-Pop-inspirierte Show, aber Kritiker haben die Star-Power bemerkt, die von der Sängerin zur Schauspielerin geliefert wird. Nickelodeon ist ein amerikanischer Kinderfernsehsender, der einigen der hellsten Popstars und Comedians Hollywoods als Startrampe diente. Ariana Grande erlebte nach ihrer wiederkehrenden Rolle in Victorious den Durchbruch als Pop-Idol, während unzählige Comedians wie Kenan Thompson und Nick Cannon aus Nickelodeon-Live-Komödien hervorgingen. Nick Cannon ist stark in das Netzwerk involviert und Mitschöpfer von Make It Pop.



Sun Hi ist ein lebhafter koreanisch-amerikanischer Teenager, der von Popmusik und Video-Blogging für ihre Fans, Sun Hi Nation, besessen ist. Sun Hi ist eine Figur mit einer allgegenwärtigen Wertschätzung für die Kunst. Lee äußerte sich zu ihrem Streben nach einer Karriere in der Unterhaltungsbranche und dem Einfluss, den dies auf ihre Darstellung von Sun Hi hatte. „Ich habe es immer geliebt, aufzutreten, selbst als ich noch sehr jung war“, sagte Lee. Ich habe mit 10 Jahren angefangen, professionell in der Unterhaltungsbranche zu arbeiten. Seit ich mich erinnern kann, habe ich an Gemeinschaftsmusicals, Schultalentshows oder allem teilgenommen, was mein Talent dem Publikum präsentieren könnte.

Obwohl sie einen umfangreichen Lebenslauf hat, gab sie zu, dass einer der herausforderndsten Aspekte der Hauptrolle in Make It Pop darin bestand, schnell die Choreografie für die Musiknummern zu beherrschen, die in jeder Episode zu sehen waren. Aufgrund des Zeitfensters, das uns für die erste Staffel gegeben wurde, hatten wir nicht viel Probenzeit, sagte Lee. Wir hatten einen Tag oder sogar einen halben Tag Zeit, um die Choreografie zu proben. Meistens mussten wir Choreographien durch Tanzvideos lernen, die uns zugeschickt wurden. Wir trafen uns auch außerhalb der Uhr, um sicherzustellen, dass wir für den Tag vorbereitet waren. Hoffentlich haben wir für die kommende Saison mehr Probenzeit.

Ihre früheren Erfahrungen als Singer-Songwriterin und Korean-Pop-Praktikantin haben ihr unschätzbares Wissen für ihre Rolle in der Show geliefert. Ich bin seit meiner Kindheit als Solosängerin aufgetreten und habe ein paar YouTube-Videos veröffentlicht, sagte Lee. Außerdem trat ich in Korea auf und veröffentlichte eine Single. Diese Erfahrungen haben mir definitiv geholfen, mich als Darsteller bei „Make It Pop“ wohler zu fühlen. Die Erfahrung mit Produktionszahlen und der Arbeit im Studio hat mir bei der Arbeit an der Show geholfen. Hoffentlich spiegelt meine Leistung wider, dass ich selbstbewusster geworden bin, während ich mein Handwerk verfeinerte.

Während ihre Erfahrungen als koreanische Popsängerin dazu beigetragen haben, ihre Darstellung von Sun Hi zu formen, bezieht sich Make It Pop nicht direkt auf K-Pop und die in der Serie enthaltenen Songs werden auf Englisch aufgeführt. Während des Interviews erklärte sie die Einbeziehung der koreanischen Kultur in die Show und ihren Einfluss auf die Ästhetik des Sets. Wir treten nicht auf Koreanisch auf, weil es keine K-Pop-Show ist, sagte Lee. Bei einem Song haben wir das koreanische Wort oma verwendet, was Mutter bedeutet. Das ist das Ausmaß, in dem die koreanische Sprache in die Songs aufgenommen wurde. Wir haben zufällige koreanische Pop-Poster in dem Set, das als Schlafsaal für Mädchen dient. So haben wir den koreanischen Kulturhintergrund in die Show integriert.

Sie erklärte weiter: Es ist mehr koreanischer Einfluss oder Inspiration als K-Pop. Ich bin mir nicht sicher, ob wir in der nächsten Saison noch mehr koreanische Kultur oder Sprache einbeziehen werden. Die Show ist rein K-Pop-inspiriert und von der koreanischen Kultur inspiriert.

Während ihrer Zeit in Korea nahm sie an zwei Staffeln von MBCs Star Audition – The Great Birth teil und veröffentlichte die Single „8dayz“ mit Yong Jun Hyung. Obwohl sie derzeit in Hollywood arbeitet, hat sie weiterhin eine große Wertschätzung für K-Pop. Meine absolute Lieblingsgruppe ist 2NE1, sagte Lee. Seit kurzem interessiere ich mich für B1A4. Ich liebe ihre Musik und die Tatsache, dass sie ihre eigenen Songs schreiben. Sie sind so eine tolle Gruppe und sehen alle sehr gut aus.

Die erste Staffel von Make It Pop enthielt keine besonderen Auftritte von K-Pop-Idolen, aber das schließt zukünftige Möglichkeiten nicht aus. Am 1. Mai gab Nickelodeon bekannt, dass Make It Pop um eine zweite Staffel verlängert wird.

Sie drückte ihre Begeisterung für die Show und ihren Wunsch aus, über die Plattform Botschaften an ein junges Publikum zu übermitteln. Die Besetzung und die Crew waren wirklich süß, sagte Lee. Wir sind eine große, glückliche Familie geworden. Ich fühle mich wirklich geehrt, Teil des Projekts zu sein. Ich hoffe, dass die Show weiterhin Kinder auf positive Weise ermächtigt. Hinter jeder Episode steckt eine sehr ermächtigende Botschaft.

Als das Interview zu Ende ging, lieferte Megan Lee weise Worte für junge Leute, die an einer Karriere in der Unterhaltungsbranche interessiert sind. Egal was passiert oder die Leute sagen, glaube weiter an dich selbst und gib niemals auf, sagte Lee. Ob Sie Sänger, Tänzer oder Schauspieler werden wollen, seien Sie immer selbstbewusst. Habe eine sehr klare Vorstellung von deinem eigenen Weg. Mein Traum ist es, jüngere Menschen immer sehr positiv zu inspirieren. Ich hoffe wirklich, dass aufstrebende Musiker oder Schauspieler auf mich blicken und ihren Träumen folgen, ohne jemals aufzugeben.

Die erste Staffel von Make It Pop hat ihre 20 Folgen abgeschlossen, aber die Serie kann auf der Nickelodeon-Website und Hulu angesehen werden. Musik, die von XO-IQ auf Make It Pop aufgeführt wird, steht auf iTunes zum Download bereit.