An einem faulen Sonntagmorgen wachen Sie schwer auf, Ihr Mund ist trocken und Ihr Kopf dreht sich und das erste, was Ihnen in den Sinn kommt, ist McDonald's. Dieser Artikel wird Sie dazu bringen, Ihre Essensauswahl sonntags oder an einem bestimmten Tag zu ändern.

Jeder weiß, McDonald's ist nicht gesund, voller Salz und Dickmacher. Deshalb mögen es alle. Niemand sagt, dass McDonald's eine gesunde Wahl ist, daher ist es kein Wunder, wenn die Leute sagen, dass es voller Fett ist und enorme Kalorien hat. Es gibt jedoch einige Ekelhafte Fakten über das Essen des Fast-Food-Riesen, die Verbraucher definitiv nicht wussten.

1. Um ihre Brötchen in Massenproduktion herzustellen, verwendet McDonald's Ammoniumsulfat. Das mag für die Verbraucher gut aussehen, aber sind sie sich seiner Verwendung bewusst? Was sie nicht wissen, ist, dass es auch verwendet wird, um Insekten zu töten und den Boden zu düngen. Können sich die Verbraucher vorstellen, was es in ihrem Magen macht?



2. Mc Chicken Nuggets sind die erste Wahl für Kinder, nicht nur weil sie lecker sind, sondern sie genießen es auch zu ihren fröhlichen Mahlzeiten. Sie sind voll mit einer Art Silikon namens Dimethylpolysiloxan, um medizinische Artikel und Kontaktlinsen herzustellen. Das sollte den Verbraucher auf jeden Fall dazu bringen, seine Lieblings-Chicken-Nuggets zweimal zu überdenken.

3. Dieser ist für diejenigen, die das Verlangen nach Big Mac ohne Ende bekommen haben. Die Fast-Food-Kette verwendet Cystein-L, eine synthetisierte Aminosäure aus Entenfedern und menschlichem Haar, um dem Fleischpastetchen Geschmack zu verleihen und das Brötchen weicher zu machen. Diese Liste wird wirklich immer widerlicher!

4. Ein Zusatzstoff namens TBHQ ist in den meisten Lebensmitteln von McDonald's enthalten. Es ist möglicherweise gefährlich, aber Verbraucher sind für McDonald's wertlos, wenn sie nicht mehr atmen. Glücklicherweise erlaubt die FDA nur die 0,02 % der Chemikalie, die in Lebensmitteln verwendet werden darf.

5. Dieser ist auch verrückt, McDonald's verwendet Propylenglykol, und das ist eine Chemikalie, die in E-Zigaretten und Frostschutzmitteln zu finden ist.

6. Warum sind wir dann voller Lächeln, wenn wir McDonald's verlassen? Antidepressiva werden in ihrem Geflügelfutter verwendet, das fressen ihre Hühner. Deshalb fühlen wir uns glücklicher, nachdem wir zwei Stücke Brathähnchen gegessen haben.

Vielleicht ist Ihre nächste Wahl für das Frühstück einfach aus Ihrer Küche.